Darf ich die Unterlagen meiner Schwester, die sie für die Schule braucht, unterschreiben?

5 Antworten

Hallo,

nein, eigendlich geht das nicht. Aber warum legst Du diesen Zettel denn nicht Deinem Vater auf den Tisch, mit einer Notiz, das er unterschrieben werden muß, und dann legst Du ihn Deiner kleinen Sis morgen früh in den Tonnek??

LG

Natürlich nicht. Du bist nicht erziehungsberechtigt. Irgendwann ist der Vater doch wohl mal zu Hause, da wird er kurz einen Zettel unterschreiben können.

Guten Abend.

Nein, das darfst Du leider nicht. Der Erziehungsberechtigte hat die Pflicht, die Unterschrift zu setzen. Würdest Du das machen, wäre es Urkundenfälschung. Damit ist leider nicht zu spaßen. Du solltest den Sachverhalt besser der Schule mitteilen und hoffen, das Sie Verständnis zeigt.

lg

SteveGibtRat

Etwas umständlich, aber hilfreich: Diesen Zettel könntest  Du per Mail an deinen Vater schicken, und ihn diesen ausdrucken und unterschreiben lassen. Anschließend schickt er dir den unterschriebenen zettel und du druckst ihn aus.

Hallo SkipsGirl,

zunächst mal hast du nicht geschrieben, was das überhaupt für ein Zettel ist, dass er so dringend morgen vorliegen muss.

Dann ist eigentlich unwahrscheinlich, dass dein Vater bis zum Schulbeginn nicht bei euch im Haus auftaucht. Du kannst ihm also den Zettel hinlegen mit der Bitte, ihn zu unterschreiben.

Du kannst nicht unterschreiben.

Kann euer Vater nicht einfach wenn er navg hause kommt, gerade unter den zettel seinen Namen setzen? Das dauert doch nur 10 Sekunden.. erklären, was er unterschreibt, könnt ihr ihm ja auch später noch.

Was möchtest Du wissen?