Darf ich die Massnahmen von Job Center ablehnen weil ich noch kein Bescheid bekommen

5 Antworten

Nein dann gebe es eine Sanktion von 30 % des maßgeblichen Regelsatze für 3 Monate und die Sanktion beginnt dann wenn sie Geld vom Jobcenter bekommen. Wenn ihr Antrag also genehmmigt ist, das heißt sie Starten bei AIIg 2 Bezug gleich mit der Sanktion. Ich nehme an es handelt sich um das sogenannte Sofortangebot, ich arbeite im Jobcenter als Fallmangerin daher kenne ich das. Das Sofortangebot ist sinvoll um zu sehen ob ein Arbeitsloser arbeiten möchte und es schafft eine Tagestruktur und sie bekommen sicher Tipps und Hilfe bei Bewerbungen und Bewerbungsgesprächen.

Nein, selbst du am Ende kein Geld bekommst, darfst du sie nicht ablehnen. Geh einfach hin und sei auf der sicheren Seite. Schaden kann es nie und was hast du schon zu verlieren?

Warum solltest Du die Maßnahme ablehnen können, weil Du nächste Woche einen Termin hast?

Du musst da hingehen und Bescheid sagen, dass Du nächste Woche den Termin hast, dann kannst Du von der Maßnahme aus dahin gehen ...

"kann ich diese Massnahme ablehnen ohne Nachteile zu erschaffen"

Nein.

nein du musst an der maßnahme teielnehmen. sonst bekommst du kein geld

Was möchtest Du wissen?