Darf ich Bambus in der Landwirtschaft anbauen?

1 Antwort

Nun, Du kannst es privat versuchen. Aus Erfahrung sage ich dir, lass es. Wie du sagst, Bambus ist invasiv. Einmal in den Boden gesetzt und 3 Jahre nicht beachtet, wird es schon zum Kraftakt erster Klasse den wieder zu entfernen. Nach dem 5. Jahr ohne schweres Gerät schon fast nicht mehr möglich.

Das Wachstum dieser Pflanze einzugrenzen ist hier kaum möglich. Viele Arten werden unter Bambus in diesen Breitengraden leiden und letztendlich vergehen. Bambus ist etwas für Regionen, wo er in die natürliche Vegetation gewachsen ist und die anderen heimischen Pflanzen nicht stört oder verdrängt.

Unsere Vegetation würde schwere Schäden davon tragen.

So Long
Steve

Was möchtest Du wissen?