Darf ich Arbeitskollegen ausserhalb des Arbeitslebens von Inhalten meines Personalgesprächs erzählen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kannst du darüber reden! Du machst das ja z.B. auch mit deinem Anwalt oder gegebenenfalls einem Richter. Also wieso nicht auch mit kollegen? :-)

ich hab gelernt: vertraue NIE einem kollegen zu viel. selbst der beste freund und kollege kann sich irgendwann gegen dich wenden...leide :(:(

Ich vertraue nur zwei Kollegen, die erzählen mir auch solche Angelegenheiten.

Einen davon kenne ich auch privat.

Dem Rest, über 200, vertraue ich nicht.


By the way, mir ist aufgefallen dass mein Vorgesetzter am Ende des Gesprächs einen knallroten Kopf bekommen hat, ohne was zu sagen und er hat den Personalchef angesehen als er das Schlusswort hatte. So habe ich ihn noch nie gesehen!

@Thorsten987

naja auch mein kollege war mein bester freund.....und wir haben uns ALLES erzählt beruflich wie privat... und diesen fehler mache ich nie wieder

@dustywoman88

Der Kollege, den ich privat kenne ist Fremdarbeiter und hat einen gewissen Abstand.

Aber du hast Recht, der Mensch ist des Menschen Wolf, wenn es um den Arbeitsplatz und Existenz geht, verliert man lieber einen "Freund".

Was möchtest Du wissen?