Darf ich als Spaziergänger einen Zufahrtsweg benutzen, der zu einer Brachfläche führt und schon lange besteht, aber neuerdings von einem Nachbarn gepachtet und?

2 Antworten

Geh zur Gemeinde und mach dich schlau, wie die Besitzverhältnisse sind. Theoretisch, wenn er das gepachtet hat, hat er auch das Sagen, es sei denn, im Grundbuch wäre ein öffentliches Wegerecht o.ä. eingetragen.

Natürlich darf er das. Jeder darf Anderen verbieten sein Eigentum/Miet/Pachtsache zu benutzen oder zu betreten. Laß' es künftig, er kann Dich anzeigen.

Was möchtest Du wissen?