darf ich als hartz4 empfänger einen laptop haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich darfst du einen Laptop bzw. PC haben. Dir muss die möglichkeit gegeben werden, dir einen neuen Job zu suchen und Bewerbungen zu schreiben. Was sie nicht akzeptieren würden wäre ein nagelneuer LCD Fernseher der super teuer ist. Aber bei einem Laptop dürfte es kein Problem geben. Aber das Beste ist, wenn du einfach deine Sachbearbeiterin fragst und das mit ihr abklärst.

Wenn Du sonst keinen PC hast, ist ein Laptop, der schon ein Jahr alt ist, eher "veraltet" und bestimmt kein Luxus. Du brauchst ja einen PC, um im Internet die Stellenangebote des Arbeitsamtes zu finden und Bewerbungen zu schreiben.

Auch Hartz 4 Bezieher sind Menschen und können sich an Dingen erfreuen, die sich Luxus nennen. Ein Laptop ist aber kein Luxus in dem Sinne sondern ein Hilfsmittel damit Du Dich bewerben kannst. Abgesehen davon brauchst Du Dinge die Du während Deiner Zeit wo Du Arbeit hattest nicht abgeben. Du bist immer noch ein Mensch der Rechte hat.

Kein Luxus, soweit keine weiteren Geräte vorhanden. Man kann ihn ja schliesslich auch zur Jobsuche nutzen, spart Laufereien, Internetcafee und die Wartezeit auf ein freies Gerät im Jobcenter oder wie sich das alles "schimpft".

also angeschafft als du gearbeitet hast, selber abbezahlt, erst kurz arbeitslos - steht dir auf jeden fall zu, ist ja auch ein arbeitsgerät. bei einem porsche, einem segelboot, einem pferd sähe ich da irgendwie probleme.

Was möchtest Du wissen?