Darf Hauseigentümer entscheiden?

5 Antworten

Der Eigentümer kann verkaufen a wen immer er will.

Der Mieter hat weder ein Mitsprache- noch ein Vorkaufsrecht; sein Mietvertrag wird von eienm Verkauf einsteilen nicht berührt, indem es vom Lkäufer zu übernehmen ist.

Macht der Käufer später abereigebedarf geltend und kündigt deshalb das Mietverhältnis, dann muß der Mieter weichen.

Der Eigentümer wäre sehr gut beraten, sich ggfs. unter Einbindung eines fachkundigen Maklers vernünftige marktorientierte Wertvorstellugnen zu verschaffen, um dann das Haus zum ermittelten Wert bzw. dem Meistbietenden zu verkaufen.

bzw. dem Meistbietenden zu verkaufen......? Das wäre in diesem Fall noch schlechter für uns. Seit heute steht fest, das wir das Haus kaufen werden.

@Lehm120166

Glückwunsch! Da scheinen Sie unwissentlich Meistbietender geblieben zu sein, indem Sie mit Ihrer Preisnennung den Vorstellungen des Verkäufers entsprechen!

Kann der Vermieter(unser Schulfreund) nicht selbst entscheiden, wem er das Haus verkauft?

Klar kann er das.

Der Eigentümer entscheidet, an wen er verkauft. Und der Käufer kann u.U. auf Eigenbedarf klage und den Mietern kündigen.

Allein der Eigentümer entscheidet mit wem er einen Kaufvertrag abschließen möchte. Nur was spricht gegen den Käufer, den die jetzigen Mieter benennen, wenn der Preis von beiden Seiten akzeptiert wird?

Weil unser Bekannter das Haus uns verkaufen möchte. Da er nur 3 Häuser weiter wohnt (:-)....Meine Frage dahingehend, muss er den anderen Käufer akzeptieren?Weil seine Mieter das so wollen?

@Lehm120166

Nein muss er nicht - allerdings würdet ihr als Käufer vermutlich eine mindestens 9 - evtl. sogar 12-monatige Kündigungsfrist akzeptieren müssen. Sollten sich die Mieter auf die Sozialklausel / Härtefall berufen könnte sich das u. U. noch länger hinziehen.

@wilees

Zu diesen Sachen haben wir uns schon belesen. Danke...na mal schauen. Es ist ja noch nicht klar. Der andere Käufer muss ja erst einmal einen Kredit bekommen über diese hohe Summe. Vermutlich sind es die Kinder der Mieter. Danke noch mal.

Dein Schulfreund kann entscheiden, an wen er das Haus verkauft.

Was möchtest Du wissen?