darf einem minderjährigem kind von der gemeinde ein hausverbot erteilt werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich frage mich, ob eine Mutter das wirklich nicht riecht, dass ihr Kind mit 11 (!!!) Jahren raucht. Warum unternimmt sie dann nichts dagegen? Ich hoffe sehr, dass die Mutter nachdrücklichen Besuch vom Jugendamt bekommt !

Natürlich kann die Gemeinde ein Hausverbot erteilen, die ist ja dort Hausherrin.

Nein, man hat es nicht bei ihr gerochen denn in der heutigen Zeit gibt es genügend Möglichkeiten den Zigarrettengeruch ohne Mühe abzulegen. Besuch vom Jugendamt haben wir nicht bekommen, aber danke der Fürsorge!

Es war aber kein Hausverbot erteilt sondern ein Verbot, das Gelände der Gemeinde zu betreten. (Das war dann mein Fehler wenn ich die Frage nicht richtig Erläutert habe.)

Ich gehe laut ihrem Text davon aus dass das ihre Kinder sind.

  1. Sie lassen ein 11-jähriges Kind rauchen? (Das sind die Kinder die später keiner mag)
  2. Hat das vermutlich seine richtigkeit wenn es polizeilich genehmigt ist.

Ich persönlich halte das zwar übertrieben da man nicht die Kinder bestrafen sollte sondern die verantwortungslosen Eltern.

ich glaube eher, dass es selbst einer der Gören ist.

also ersten sollten sie niemanden als verantwortungslos betiteln ohne die genaueren umstände zu kennen.........kein kind kommt heilig auf die welt und auch die noch so besten eltern haben mit sicherheit auch probs mit ihren kids.....weil kinder eben genau das verbotene als intressant sehen und es ausprobieren wollen....

Ich gehe laut Ihrer Antwort aus, das sie sehr schnell Urteilen ohne die Umstände zu wissen.

  1. Nein es sind NICHT meine Kinder sondern ich bin ihr Bruder und ich habe mich gefragt ob soetwas überhaupt erlaubt ist
  2. Natürlich lassen meine Eltern meine Schwestern nicht rauchen! Das wurde nach diesem Schreiben sofort unterbunden. Bis dahin wussten meine Eltern davon nichts.
  3. Es sind KEINE verantwortungslosen Eltern! Und sie haben auch nicht bei der Erziehung versagt! Anhand meines Verhaltens und deren Verhalten sieht man das Kinder DOCH selber entscheiden, was sie aus sich machen und was sie anstellen. Ich habe in meinem Leben noch nie geraucht oder Alkohol konsumiert! Ich bin 17 Jahre alt und habe eine Ausbildung. Ich besuchte den Mittleren-Reife-Zweig einer Hauptschule und hatte einen Notenschnitt von 1,89 zum Abschlusszeugnis. Anhand der Noten in meiner jetzigen Klasse kann ich auch heraussehen, das ein guter Haupt-Mittlerer-Reife Abschluss besser ist, als ein mittelmäßiger Realschulabschluss. Ich wollte damit jetzt nur bezeugen, das Sie mit Ihrer aussage, das meine Eltern verantwortungslos sind, falsch liegen.

Warum sollte die das nicht dürfen?

Mal abgesehen davon, dass sich das Jugendamt bei den Eltern der Rotzlöffel melden wird.

Ja klar darf das die Gemeinde. Aber eines ist auch klar, das machen die nicht einfach so.

natürlich dürfen die das. verbotenes muss geandet werden.

Was möchtest Du wissen?