Darf eine Diskothek Türken ausschließen also nicht reinlassen?

5 Antworten

ja dürfen sie. wenn die sehen, dass in der disco z.B. viele deutsche sind, dürfen die türsteher zum "allgemeinen wohlbefinden" leute mit z.b. südländischem aussehen aus der discothek ausschließen.

Wer das als Gastronom so umschreibt, der spielt mit seiner Lizenz, du Intelligenzbestie.

Nein, jedenfalls nicht mit dieser Begründung. Wenn die allerdings nicht ganz auf den Kopf gefallen sind, lassen sie rein, wen sie rein lassen wollen und umgekehrt.

Komm einfach mit deiner Freundin, dann klappt das meist, im Rudel eher nicht.

Da würde ich auch dreimal hinsehen, obwohl ich mal gar nichts gegen Türken habe, aber einige Erfahrung mit Diskotheken.

Nach dem AGG (Allgemeines Gleichheitsgesetz) dürften diese Dinge nicht mehr passieren. Es sind sogar schon Diskotheken verklagt worden, weil sie Schwarze nicht reingelassen haben. Und der Betreiber musste "Schmerzensgeld" zahlen.

Allerdings ist ein Nachweis hinterher sehr schwierig. Wahrscheinlich sagt der Türsteher dann, dass Du nicht dem Publikum entsprechend gekleidet warst.

Agg - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Bevor die ersten Erbsenzähler aufschlagen. es gilt nicht nur im Arbeitsrecht ,sondern auch allgemein bei Diskriminierung

@PeRiBa

Der Rausschmeißer an der Türe handelt nach Bestreben des Lokalbesitzers. Dagt dieser, gelb gekleidete bleiben fern, mdann setzen die Türsteher das um.

DAS ist rechtesn.

Es kann sich kein ( auch ) dikriminierter Zugang verschaffen, den dürfen TS auch mit Gewalt fern halten.

Der Klageweg aber obliegt einem Jeden.

Man wird aber nicht durch kommen.

Ich weiß es von einem Kollegen, der das nebengewerblich macht und seinerseits in entsprechenden Kreisen etabliert ist.

Von dort kommen einstimmig diese Meinungen und Fakten.

Auch bilden die das aus...

Ich glaube, man kann wohl klagen, doch wird man das Ding NICHT gewinnen. Weder vor Ort, noch im Nachhinein.

Klagen könnte man weger der Vorurteile der Rasse, Hautfarbe und Nationalität usw...

Aber mal rein sachlich... Man darf den Kleinkrieg einfach aufgeben... Es bringt nichts. Wenn dem TS meine Flappe nicht passt, dann ist es tote Zeit im Leben, sich mit denen abzusabbeln.

Zoff, Lautstärke, Pöbeln, Gewalt --> Polizei - und dann erst recht nicht reingelassen werden.

Ist immer derselbe Weg... Besser, man kommt fast nüchtern, feini gestylt und biss duftig... Dann geht eigentlich immer was... Ob Farbe - Rasse noch sonst wat ^^

Nebenher... Ich weiß um eine Dicothek, die wirklich keinen TR rein lässt. Es gibt dort regelmäßig Stress.. Innen aber ist es erstaunlich ruhig.

Bringen tut es etwas...

Ich persönlich finde aber, dass man im Interesse aller alle reinlassen sollte... Machen die Stress... einfach konsequenter MIT FOTO raus.

Der Laden, den ich meine, fotografiert und lässt NICHT ein 2. Mal rein, wer gestresst hat.

Hat auch was für sich.

Noch besser ist... Freundlichkeit hat im Leben eigentlich immer Vorfahrt... Ein Lächeln bringt einen auch weiter ....

@Eratya

@Eratya Es ist schon diskriminierend, bei der Frage eines Türken vorauszusetzen, dass er nicht gut gekleidet ist, dass er sich nicht gut benehmen kann, dass er besoffen ist.

@PeRiBa

Das habe ich dann eher unglücklich ausgedrückt.

Ich habe weder Vorurteile gegenüber Ausländern ( finde das Wort schon ätzend )... noch gehts mir ums äußere.

Weiter würde ich mir sogar grenzfreie Länder; bzw. Vereinheitlichung von Währung, Sprache und Mensch wünschen... Nicht aber Kultur, denn DIE ist durchaus interessant.

Alkohol verändert Mensch in gleich welcher Nationalität... Faktum ^^

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung... Ich denke aber mal, dass die Besitzer selbst entscheiden können wen sie reinlassen und wen nicht.

Nervt mich allerdings auch, weil ich neulich mit einer Gruppe von Freunden, darunter auch drei türkischen Jungs in eine Disco wollte und die eigentlich froh sein können, wenn sie Besuch haben...und die aber nicht reingelassen wurden... Dabei sind das wirklich die liebsten und nettesten Jungs, die ich kenne...:/

Wirklich nervig sowas...

natürlich darf er das. der inhaber hat hausrecht und darf reinlassen, wen er will, egal an was er das festmacht. ich glaube aber nicht wirklich, dass er alle ausweise auf die nationalität untersucht. bist du sicher, dass er es so gesagt hat oder war da nicht noch was anderes im spiel? ;-)

ya ne wollt halt seit 5 wochen mal wieder gehen und dann sagen die türsteher (die selber türken sind) keine türken obwohl ich nichts gemacht hab in den letzten wochen da ich nich da war -.-

Was möchtest Du wissen?