Darf ein Privatdetektiv in Wohnungen eindringen?

5 Antworten

Nein, dafür braucht sogar die Polizei im Normalfall eine richterliche Genehmigung.

Für die Polizei gibt es eine Ausnahme - und die heißt "Gefahr in Verzug". Aber das gibt ausschließlich derPolizei das recht, eine Wohnung ohne richterliche Genehmigung zu betreten.

Bei einem Privatdetektiv wäre das schlicht und einfach mindestens Einbruch.

Auf keinen Fall,das ist eine Übberschreitung der Gewerbeordnung,somit Strafrechtlich verfolgbar,ein Detektiv hat dazu keine Befugnisse

Nein, ein Privatdetektiv hat auch nicht mehr Rechte als jeder andere Bürger auch.

Und da nicht jeder in deine Wohnung reinspazieren darf, darf das auch ein Privatdetektiv nicht. Er begeht ansonsten unter Umständen einen Hausfriedensbruch.

Keinesfalls darf er das. Und wen ich ihn dabei erwischen würde, dürfe ich ihm nach meinem Rechtsempfinden alle Zähne ausschlagen und seinen Schliessmuskel durchtrennen.

Nein, der Privatdetektiv ist auch nur eine natürliche Person und macht sich dem Hausfriedensbruch strafbar

eine"juristische" person KANN GAR KEINE WOHNUNG BETRETEN1

@abibremer

können schon dürfen nicht

Was möchtest Du wissen?