Darf ein Optiker eine Rechnung verändern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Praktisch ja, aber theoretisch dürfte das natürlich nicht sein ..

Bin Kassenpatient - Bekomme gar nichts mehr ! Aber man hört das von Bekannten immer wieder !

@Annemarie1956

und was soll dann diese theoretische frage hier?

"so üblich" ist das ganz bestimmt nicht. Der eine oder andere Geschäftsmann läßt sich auf solche Unredlichkeiten vielleicht ein. Es ist eine Straftat und damit verboten. Eigentlich sollte man auf eine solche Frage gar nichts antworten, denn sie ergibt sich bei nur ein ganz klein wenig nachdenken von ganz allein, sofern man nicht schon moralisch total versaut ist.

Die Antwort auf diese Frage gibt Ihnen schon Ihr Gewissen. Solche Handhabung mag zwar hier und da praktiziert werden, aber es ist und bleibt Versicherungsbetrug. Wegen dieser Betrügereien wird die Allgemeinheit bestraft, indem die Versicherungen ihre Beiträge erhöhen. Sogar erhöhen müssen, damit sie solche Unredlichkeiten finanziell auffangen können. Wenn der Versicherung die Sache auffällt, gibt es nicht nur einen Rauswurf, sondern auch eine Strafanzeige. Ist es das wert?

Man kann, ist Betrug und strafbar.

du mußt dafür nur einen optiker finden, der den betrug deckelt.

versicherungsbetrug kann einen die mitgliedschaft kosten - denk daran.

Was möchtest Du wissen?