Darf ein Lehrer Hausaufgaben über die Ferien aufgeben?

5 Antworten

klar darf er.. zb.. wir werden im nächsten Jahr Thema xy behandeln.. macht euch in den Ferien mal ein paar Gedanken darüber..nach den Ferien werden wir dann darüber sprechen

da braucht es weder Gesetz noch Paragraphen

wieso? der Lehrer kann nicht wissen ob alle Schüler in den Ferien Zeit haben die Hausaufgabe zu machen

@TheMiner101102

klar.. bei manchen setzt das Gehirn aus, und sie können nicht mehr nachdenken... lol.. gehörst du dazu ?

@Zitrus18

nein aber es kann sein, dass manche Schüler in den Urlaub fahren o.ä. und es nicht machen können

@TheMiner101102

ach im Urlaub benutzt du dein Gehirn auch nicht ? ja wie überlebst du überhaupt ?

@TheMiner101102

Ich kann mir keinen Schüler vorstellen, der in den Ferien so sehr beschäftigt wäre, daß er nicht einige Kapitel in einem Buch lesen und sich dazu Notizen machen könnte.

@TheMiner101102

Schwache Ausrede! Wie soll der Lehrer wissen, ob du heute nach der Schule „Zeit hast“, deine Hausaufgaben zu machen.

@TheMiner101102
es kann sein, dass manche Schüler in den Urlaub fahren

Ja, das kann sein. Aber die Urlaubsfahrt dauert sicher nicht die kompletten Ferien und wenn doch müssen sie das Kreuzfahrtschiff nicht 7/24 selbst rudern.

So so, der junge Herr hat kein Bock auf Hausaufgaben und Lernen. Dem Lehrer will er es so richtig zeigen mit Gesetz und §§.

Der Lehrer hat einen Lehrauftrag. Bis zur Arbeit sollt ihr den Stoff intus haben. Wenn ihr das während der Schulzeit nicht hinbekommt, dann müßt ihr es eben über die Ferien schaffen. Bis zur Arbeit muss es in eure Birne.

Früher bekamen die Kinder Ferien zum Arbeiten. Die Herbstferien hießen früher Kartoffelferien und die Kinder halfen in dieser Zeit bei der Kartoffelernte. Die Osterferien waren Pflanzferien. Jetzt glaube ich mal nicht, dass sie daraus eine Erholungszeit für Kinder gemacht haben, die Hausaufgaben verbietet.

Ob es nun in BW. erlaubt ?

Vermutlich Ja.

Lehrer sind Weisungsberechtigt.

Siehe. Schulgesetz von BW. und in Kerncurriculum.

Mit Gruß

Bley 1914

Darf er. Und du darfst dir dazu gerne das Schul- und Unterrichtsgesetz durchlesen wenn du mir nicht glaubst.

Da stehen auch einige interessante Dinge die der Schüler so zu tun hat. Wäre sinnvoller darüber nachzudenken als darüber was der Lehrer denn so alles darf.

Was möchtest Du wissen?