Darf ein Lehrer das Handy in Baden-Württemberg über die Nacht behalten?

5 Antworten

Ein Handy ist persönliches Eigentum und darf von einem Lehrer bis zum Unterrichtsende, maximal bis Schulschluss konfisziert werden. Daran ändert auch eine Schulordnung nichts! Allerdings ist es richtig, dass er die Abholung durch ein Elternteil verlangen kann (zwecks Rücksprache).

Das was dein Lehrer erzählt, ist Unsinn. Aber auch wenn er im Unrecht ist, sitzt er am längeren Hebel.

Lehrer dürfen zu beginn des Unterrichts dein Handy einziehen wenn sie es möchte, müssen allerdings dein Handy nach Unterrichtsschluss wieder aushändigen.

Der _Schulleiter_ allerdings kann es aber auch dauerhaft einziehen, bis deine Eltern es abholen.

Ist in Deutschland überall gleich.

Kindchen, mach dir weniger Gedanken über die Legitimität der Aktionen deines Lehrer und mehr über dein Fehlverhalten...

ich hab nix gemacht! mich intressiert einzig und allein nur die Rechtslage

@doofenschmitz
ich hab nix gemacht!

Natürlich, immer sind die bösen Lehrer schuld. Er ist einfach zu dir gekommen, hat deine Schultasche nach einem Handy durchsucht und es dann behalten...

@Drainage

nein! sie haben mir garnicht mein Handy abgenommen aber von nem Kumpel von mir, dem haben sie es Abgenommen. Und übrigens ich habe es fast nie dabei und wenn ich es dabeihabe hab ich es in der Hosentasche

ja ein Lehrer darf das,in der schule ist er der Boss,da staunste,wa?

Was möchtest Du wissen?