darf ein kind alkoholfreies bier kaufen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Theoretisch ja. Allerdings obliegt die Entscheidung, es letzten Endes tatsächlich zu verkaufen, dem jeweiligen Ladeninhaber.

Das bayrische Landesjugendamt sagt dazu:

Nach ständiger Rechtsprechung ist alkoholfreies Bier kein alkoholisches Getränk im Sinne der Vorschrift, auch wenn der Verzehr wegen der Geschmacksgewöhnung aus präventiven Aspekten sicherlich bedenklich erscheint. "Alkoholfreies Bier" ist jedoch nicht völlig alkoholfrei im naturwissenschaftlichen Sinn, es hat einen Restalkoholgehalt bis zu 5,0 Gramm/l (= 0,5 % Vol.). Einen Restalkoholgehalt haben auch Süßmoste und Kefir. Wird die 1 % Vol. Alkoholgrenze überschritten, handelt es sich um alkoholische Getränke. Dazu gehört auch leichtes Bier sowie leicht vergorener neuer Wein.

http://www.blja.bayern.de/textoffice/gesetze/juschg/9.html

Kommt drauf an wie alt das Kind ist. Jeder ist nämlich das Kind seiner Mutter:D Außerdem ist im Alkoholfreiem Bier auch ganz wenig Alkohol.

Was möchtest Du wissen?