darf ein juwelier schmuck ankaufen und einschmelzen ohne zu pruefen ob der schmuck gestohlen ist?

4 Antworten

Was glaubst Du, wieviel gestohlener Schmuck in den Pfandhäusern herumlungert? Das kann man gar nicht prüfen. Die können doch nicht mit jedem Golldring zur Polizei rennen und checken, ob das vielleicht Einbruchsbeute ist.

Hallo und Danke schon mal. Ich formuliere um. Als Juwelier muss ich doch eigentlich von Hehlerware ausgehen, wenn ein 18jaehriger mir eine 1000.- Euro Kette anbietet! Waere er hier nicht verpflichtet die Ware wenigstens erst mal liegen zu lassen . In diesem Fall ging eine mir gestohlene Goldkette direkt in die Schmelze.Die Kette war unbezahlbar fuer uns da sie vom Grossvater an den Vater und an mich u schliesslich an meinem Sohn ging. Ich will nicht nur den Dieb sondern auch den Ankaeufer drankriegen. Ist das denn wirklich so einfach mit dem Goldankauf?

Viele Juweliere haben Erfahrung - und können sehr gut abschätzen - ob der angebotene Schmuck von Dir sein kann, oder nicht! Ich kenne sehr viele Juweliere, im Zweifel kauft er Dir nichts ab!

Freundlichst

ASS50

das kommt auf den Wert an...sicherlich kannst du mit ein paar Goldringen und Ketten hingehen, die eh nicht soviel bringen, da wird nix geprüft...wenn du abermit sauteuren Sachen kommst, wird es vorher gecheckt

Was sind die Kosten, wenn man ein Juwelier aufmachen will. Was sind die Risiken. Wie läuft das alles ab?

Hallo,

Wie oben in der Überschrift steht frage ich mich wie viel Budget man ungefähr braucht um ein Juwelier zu eröffnen. Ich habe Heute mit einem Guten Geschäftspartner meiner Eltern geredet der etwas Jünger ist (20 Jahre alt) . Er meinte zu mir nach einem Gespräch über Schmuck wie es wäre sein eigenen Juwelier aufzumachen. Als Budget haben wir ca. 150.000€ . Da es Schätze ich mal für ein Größereren Juwelier bzw für die Sicherheit etc. schon viel zahlen muss Reicht das nicht. Kredite wollen wir ungerne nehmen. Wird man wenn wir sagen wir mal als Partner von evtl. Omega, Rolex etc. sozusagen Gesponsert mit Ausstattung da man ja auch als beispiel wenn man eine Bar eröffnet von einer Bier, Wodka... Marke Gesponsert werden kann mit Theken usw. . Da wir beide Große "Luxus Uhren Fans" sind würden wir uns auf Teuren Schmuck Uhren Ketten etc. Spezialisieren und Verkaufen. Eine Gute Position für den Laden haben wir auch Gefunden in Einer 300.000 Einwohner Stadt wo wir zwar schon ein Rolex Partner haben aber wo Ca 5 Uhren sind und das ja auch nicht sehr viel ist.

Also meine Fragen:

  • Mit wie viel Kosten müssen wir rechnen?
  • Was sind die Risiken?
  • Wie muss man den Schmuck Zahlen? kann man den Schmuck sozusagen Leihen wenn man ihn Verkauft erst Zahlen und die die man nicht Verkauft zurück schicken oder müssen wir es im Voraus Zahlen und mit den Risiken leben die Uhren, Ketten... nicht Verkauft zu kriegen und auf den kosten hängen bleiben?

Da wäre noch was ich bin noch nicht ganz Volljährig (17) wäre es möglich mit Verträgen usw. das ich auch Inhaber bin oder muss der Juwelier über meine Eltern laufen. Da ich mit der Schule fast fertig bin habe ich auch viel Zeit mich um den Juwelier zu Kümmern.

Bitte keine Antworten von Leuten die Keine Ahnung haben! Ich bin mir im Klaren was es heißt Selbständig zu sein und auch wie es läuft da meine Eltern schon seid ich Geboren bin Selbstständig sind und ich die Guten und Schlechten Zeiten Kenne beim Selbstständig sein.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?