Darf ein Forderungsverkauf von Kreditschulden der Hausbank an eine andere Bank in der Schufa stehen, wenn die Hausbank hier die Forderung abgetreten hat?

2 Antworten

Es ist zwar ein Unterschied, ob eine Forderung abgetreten oder verkauft wurde, aber soweit der Kredit nicht doppelt in Deiner Schufa steht, muss Dich das nicht interessieren.

Wer dort als Gläubiger steht, ist jedenfalls für Deinen Schufa-Score völlig unwichtig.

Auch wenn die Commerzbank die Forderung "abgetreten" hat, hat sie immer noch die Forderung gegen dich. Falls du dann dort hin zahlst, muss sie die Zahlung natürlich weiter leiten.

Und ob du jetzt durch die Commerzbank in der Schufa stehst oder durch aufkaufende Bank, ist für dich das gleiche.

Die Bank hat sich durch den Verkauf an die andere Bank saniert ... Also befreit in Ihren Büchern durch die Kreditschuld..

@barny032012

Dadurch bist du diese Schulden aber nicht losgeworden.

Was möchtest Du wissen?