Darf ein Arbeitsvertrag mehr als 40 Std in der Woche aufweisen

6 Antworten

Nach dem Arbeitszeitgesetz,das die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer gewährleisten soll,darf die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer acht Stunden nicht überschreiten.Sie kann bis zu zehn Stunden nur verlängert werden,wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten oder innerhalb von 24 Wochen im Durchschnitt acht Stunden werktäglich nicht überschritten werden.

Die Arbeitnehmer müssen nach Beendigung der täglichen Arbeitszeit eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens elf Stunden haben.

Lenzing42 schreibt es korrekt, noch zur Ergänzung:

In der Tat darf lauf Arbeitszeitgesetz nicht länger als 8 Stunden pro Werktag gearbeitet werden, zumindest als Durchschnitt über den von Lenzing42 angegebenen Zeitraum.

Das Gesetzt zählt allerdings auch Samstage zu den Werktagen. Deshalb liegt die maximale, durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit bei 48 Stunden.

Diese 48 Stunden (und nicht mehr!!!) kannst Du auch vertraglich vereinbaren, alles andere wäre ungültig. Das setzt aber voraus, dass eben auch eine 6-Tage Woche vereinbart wird. Ob dann wirklich später am Samstag gearbeitet wird, oder ob das über AZK an den anderen Tagen nachgeholt wird... das sollte halbwegs egal sein. Wichtig bei 6-Tage Wochen ist aber, dass sich der Urlaub dann auch darauf bezieht. Das heisst: Bei 5-Tage-Woche reichen 30 Tage für sechs Wochen Urlaub, bei 6-Tage-Woche reichen die nur für fünf Wochen. Du musst ja auch den Samstag Urlaub nehmen.

Du kannst auch 90 Stunden arbeiten. Wenn beide unterschreiben ist's Rechtens. Es muss aber drauf geachtet werden, dass die Ruhepausen eingehalten werden. D.h. min 8h von Schichtende bis Schichtbeginn usw.

ok sowas habe ich mir schon gedacht habe eben im Netz ne andere Aussage gelesen die mich etwas irritiert hat Danke

klar doch.....es gibt viele jobs die mehr als eine 40 Stunden woche haben

Warum denn nicht? Es muss nur möglich sein, die gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten einzuhalten.

Was möchtest Du wissen?