Darf die Polizei überall Radarkontrollen machen

5 Antworten

Ich denke, sie darf überall die Blitzer aufstellen. Aber dafür kann man ja auch einen Blitzerwarner wie z.B. POIbase nutzen, um sich davor warnen zu lassen.

Also um das abzukürzen, ja, darf sie, tut sie aber nicht.

Ich denke nicht, daß es für den Abstand zwischen zwei Radarkontrollen verbindliche Richtlinien gibt.

Verbindliche Richtlinien jedoch gibt es für die Höchstgeschwindigkeit, die Du als Verkehrsteilnehmer haben darfst.

Sie dürfen NICHT überall blitzen...wenn sie an einer Stelle einen Radar aufstellen, an der es überhaupt keinen Anhaltspunkt/Grund für eine Radarkontrolle (Verkehrsgefahren, ähm "vielfrequentierter"Verkehrsbereich usw) dann kann man gegen die eventuelle Knolle Einspruch einlegen und hat auch gute Chancen (zumindest mit RA) rauszukommen.

Das ist Unsinn. Die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit gilt überall, somit darf sie auch überall überwacht werden.

@primusvonquack

Ach ja?

Fall: Gut ausgebaute Bundesstraße, 2 Fahrstreifen pro Richtung, getrennt durch Mittelleitplanke - Geschwindigkeitsbegrenzung durch Schilder 100, bei Nässe 80. Straßenverhältnis u. Wetterbedingung zur "Tatzeit": Alles trocken, wenig Verkehr, tagsüber, tolles, warmes Wetter.

Geblitzt mit 130, was der eigentlichen Richtgeschwindigkeit solcher Strecken entspricht. Selbstverständlich Knolle bekommen - zum RA gegangen, dieser hat argumentiert das eine solche Geschwindigkeitsbegrenzung quasi schikane ist. Knolle aufgehoben, RA Kosten hat Stadt übernommen.

@cara1002

Ei waren die schön blöd - und oh Mann hattest Du Glück, solche Luschen im Ordnungsamt zu erwischen - soviel Glück kostet eigentlich eine Runde für alle!!!!!!

Ach und noch eine kleine Frage hätte ich an Dich, der Du da nein schreibst, hast Du da mal eine Gesetzesvorschrift, welche Du nennen könnest für Deine Behauptung?

Eine in der ganz klar aufgeführt ist, wo gemessen werden darf oder wo nicht?

Wenn Du das beibringen könntest, würdest Du vielen Menschen einen Gefallen tun.

Ich nehme jedoch kaum an, dass es eine solche gibt und Dein beitrag lediglich geraten oder gewünscht war, anstatt gewusst?

soweit ich weiss muss der Blitzer 50 meter weit entfernt von einem Ortseingangsschild stehen. Für lasern wird das gleiche gelten. Gut möglich, dass für GEschwindigkeitstafeln dieselben regeln gelten

Was möchtest Du wissen?