Darf die Polizei nachts Strafzettel austellen?

5 Antworten

Zahlen und künftig richtig parken. Kannst natürlich auch Widerspruch einlegen um Verwaltungskosten (die zahlst Du dann zusätzlich) zu produzieren.

klar, die Polizei kann jederzeit einen Strafzettel verteilen, genauso wie sie jederzeit Fahrzeuge abschleppen lassen kann, die vo einer Feuerwehrzufahrt parken oder Einsatzfahrzeuge am durchkommen hindern, weil sie keine 3 Meter seitlichen Platz gelassen haben

Tun kann man da nichts!

Wenn da ein zeitlich unbegrenztes Parkverbot herrscht, dann ist das auch zeitlich unbegrenzt. Die Polizei kann da jederzeit überwachen ob da jemand unberechtigterweise steht oder nicht. Und das zu jeder Tages oder Nachtzeit.

Parkverbot bleibt auch während der Nacht bestehen. Es sei denn, man beantragt beim Straßenverkehrsamt für diesen Bereich ein zeitlich begrenztes Halteverbot.

(Kann auch sein, daß für den "ruhenden Verkehr" ein anderes Amt zuständig ist)

Erfolgsaussichten hat man, wenn sich mehrere Bürger zusammenschließen.

Das klingt nach geschickter Einkommenssicherung der Polizei...Tun kannst du dagegen nichts...Außer in der Nachbarstadt zu parken und zu Fuß zu kommen...

Was möchtest Du wissen?