Darf die Polizei lügen?

5 Antworten

Nein, die Polizei darf nicht lügen. Ein solches Vorgehen ist rechtswidrig. Täuschung ist nach § 136a Abs. 1 S. 1 der Strafprozessordnung eine verbotene Vernehmungsmethode. Sie verstößt gegen das Rechtsstaatsprinzip. Zulässig ist dagegen die sogenannte kriminalistische List (zum Beispiel das Stellen von Fangfragen).

Gerade in Fernseh-Krimis wenden Kriminalkommissare häufig verbotene Verhörmethoden an. Viele Drehbücher enthalten Rechtsirrtümer - entweder aus Unkenntnis der Autoren oder aus dramaturgischen Gründen, um die Spannung für den Zuschauer zu erhöhen.

Einen sehr lesenswerten Artikel über weitere Rechtsirrtümer in Fernseh-Krimis findest Du unter:

http://pagewizz.com/fernseh-krimis-die-drei-haeufigsten-rechtsirrtuemer/

Nein, eine derartige Täuschung ist eine verbotene Vernehmungsmethode nach § 136a Strafprozessordnung. Den Text kannst Du bei www.gesetze-im-internet.de nachlesen.

Vor der Vernehmung zur Sache , wird der Verdächtige belehrt, nicht aussagen zu müssen . Er kann gehen , wenn er bleibt und das Maul aufmacht muß er wissen , worauf er sich einläßt ! Verbotene Vernehmungsmethoden beziehen sich nicht auf Täuschung , sondern auf Drohung und Gewalt !

@trixieminze

Ja, aber darf die Polizei lügen, auch wenn sie dem Delinquenten seine Rechte mitgeteilt hat? Seit Miranda wird das wohl keiner mehr vergessen. Also, Rechte erklärt und dann dürfen sie sagen was sie wollen, der Verdächtige ist selber schuld wenn er was sagt?

So wie Du es beschrieben hat kommt es dann möglicherweise zu einem Verwertungsverbot vor Gericht, es sei denn der Anwalt ist eine Schnachnase.

Die Polizei sollte dem Beschuldigten mitteilen, dass er das Recht hat zu schweigen.

http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__136.html

Außerdem kommen auch die "Früchte des vergifteten Baumes" (google mal selbst) in Frage.

Sehr aufschlussreich, danke!

Die Polizei darf keine Lügen/falsche Tatsachen oder gar gefälschte Beweise vorlegen, um bei einer Vernehmung eine Aussage zu bekommen.

Ist das endgültig? Würde ich nämlich gerecht finden so wie du das schreibst :)

Nein die Normale Polizei darf NICHT lügen!! Wies bei den Geheimdiensten und Spezialeinheiten (SEK) ist weiß ich nicht genau

Was möchtest Du wissen?