Darf die Arge EQJ Vergütung 216 Euro Anrechnen?

2 Antworten

Denke ich mir auch mal das die da einen fehler machen .Ich war ja Heute morgen bei der Arbeitsagentur  um das zu klären aber sie meinten das bei der EQJ Vergütung kein Anspruch bestände auf den frei betrag darum versuche ich ja irgendwie ein paar Antworten zu finden.

Etwas mehr Infos wären hilfreich? Wo wird das angerechnet? Lebt Ihr von ALG 2?

Ja wir leben von Arbeitslosengeld zwei und die Arbeitsagentur Rechnet den betrag voll an ich weis nicht ob das so richtig ist hat man da nicht auch dieser Freibetrag von 120 Euro eigentlich ?

@tanheister

Da hast Du Recht, dass Deiner Tochter ein Freibetrag zusteht. Dann solltest Du mal mit Deinem Sachbearbeiter reden. Vielleicht ist einfach ein Fehler unterlaufen.

Was möchtest Du wissen?