Darf die Arge das ganze Arbeitslosengeld 1 Streichen?

4 Antworten

Das ganze nicht meistens wird es im mehreren Schritten gekürzt also beim ersten verstoß 30%, beim 2.ten 60% bis hin zum kopletten entfahl. Wenn dieser Kurs dir nicht zu sagt, wende dich an die Arge und sag du möchtest was anderes machen, aber einfach nicht hin zugehen ist auch der Falsche weg.

ich habe sie gefragt und ich habe auch ihr erklärt warum ich dahin nicht gehen will oder möchte aber dadurch das ich wieder mein Maul nicht halten kann ist sie genervt gewesen denke ich und deswegen hat sie gesagt es gibt keine weitere oder andere kurse im momment.

@wildekatze

Bleib sachlich, du hast 2 Kinder die ernährt werden müssen, also sei schlau und frag nochmal nach auch wenns nervig ist, ansonst beiß dich durch und zieh es einfach durch 5 Moante gehen schnell rum. Alles gute!

wenn du dich weigerst an solchen Maßnahmen teilzunehmen, dich quasi nicht an Trainingsmaßnahmen beteiligst, die deine Chancen auf neue Arbeit verbessern sollen beteiligst, dann dürfen die dir das ALG sperren! Allerdings heißt das ja nicht, dass du di 5,5 Monate da drin sitzen musst - wenn du zwischenzeitlich ne arbeit findest, in eine andere Maßnahme kommst oder eine Umschulung erhältst bist ja wieder draußen.

Du erwartest von der AA eine Unterstützung während deiner Arbeitslosigkeit.

Also ist es doch das gute Recht der AA,auch von dir etwas zu erwarten.Nämlich daran mit zu arbeiten,deine Zeit der Arbeitslosigkeit zu verkürzen.

Und wenn du nicht dazu bereit bist,muss das Amt die Leistungen kürzen bzw.streichen.Es ist immerhin das Geld,das Arbeiter und Angestellte in den großen Topf einzahlen und somit hat die AA auch eine Verantwortung für die Gelder.

Also Wie seht ihr das ich sitze hier in einem Kurs seit einer Woche und lerne eindeutig nix Wir haben einen Lagerkurs belegen müssen in dem wir leider nur 5Leute sind und dadurch das wir so wenig sind wurden wir in eine Gruppe gesteckt die gerade deutsch gelernt bekommen! Nun habe ich versucht mich dagegen zu wehren und da ich anscheinend zu sehr auf das recht poche was gelernt zu bekommen will man mich nun nächste Woche in ein Praktikum als Reifensortierer stecken! Mann muss dazu sagen das ich 28bin 3Aubildungen habe und außerdem 2Jahre in einem Lager gearbeitet habe Wie findet ihr so etwas ….ich sage nur hier werden die Steuergelder sinnlos rausgeschmissen Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte und sagen kann wie ich mich wehren kann!

Was möchtest Du wissen?