Darf der Vermieter unsere Garage ungefragt betreten und hat er ein Recht auf einen Zweitschlüssel

13 Antworten

Normalerweise darf er es nur im Rahmen der gesetzlichen Regelung, also mit Vorankündigung, oder in einem Notfall, wie Leitungsbruch oder Feuer. Einen Zweitschlüssel darf er nicht ohne Deine Erlaubnis haben.

Einschränkung: Wenn es im Mietvertrag ausdrücklich anders vereinbart ist.

Betreten nur nach Absprache mit Begründung. Einen Zweitschlüssel darf er haben, aber nur im Notfall benutzen.

NEIN, er darf keinen Zweitschlüssel haben, ausser der Mieter ! erlaubt ihm es.

Wenn er die Garage betreten will wegen Wasser etc. muss er sich vorher rechtzeitig anmelden, damit ihn der Mieter reinlassen kann! Alles Andere ist Hausfriedensbruch.

nein darf er nicht...nur nach vorheriger ankündigung in deinem beisein.....es sei denn der weg zu seiner wohnung,falls vermieter im selben haus wohnt;führt auch über die garage

er hat kein Recht auf einen Zweitrschlüssel und auch nicht das Recht des unbefugtem Betretens

Müssen wir ihm also nur mitteilen, an wen er sich im Notfall wenden kann?

@tergenna

Genau so ist es. Ihr müsst ihm mitteilen wer im Notfall Zutritt in deine Wohnung hat. Ich würde empfehlen die Schlösser auszutauschen, wenn er den Schlüssel nicht freiwillig abgibt.

  1. nein, darf er nicht. Er muss es ankündigen.
  2. Schloss auswechseln

Was möchtest Du wissen?