Darf der Vermieter den Schlüssel behalten?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

N E I N ! ! ! Er muss alle Schlüssel aushändigen. Er darf nur mit deiner Einwilligung einen Schlüssel behalten. Will er den nicht herausgeben, wechsel den Schließzylinder aus.

Will er den nicht herausgeben, wechsel den Schließzylinder aus.

Das würde ich in jedem fall machen, woher soll man sonst wissen, ob nicht noch ein Schlüssel beim Vermieter ist!

der vermieter braucht und darf keinen schlüssel behalten. früher wurde es jedoch so gehandhabt, daß der vermieter einen schlüssel zurückbehielt und diesen in einem verblombten briefumschlag aufbewahrte. war ein notfall wie zum beispiel wasserschaden durfte er den schlüssel benutzen. es mußte aber begründet werden, aus welchem grund.

Ja, aber er darf die Wohnung nicht ohne ihre Genehmingung betreten. Wahrscheinlich behält er ihn, damit ein Ersatz im Falle des Verlustes vorhanden ist.

Das ist kein Grund - für Verlust haftet der Mieter.

Nein, darf er nicht, wenn du es nicht willst. Mein Vm hat einen Schlüssel. Why not. Ich habe nichts zu verbergen und ich vertraue meinem Vm, der mir ja immerhin sein Eigentum zu Verfügung stellt, mit dem ich so umgehe, dass ich ein gutes Gewissen dem Vermieter gegenüber habe.

Dumm nur wenn dein Vermieter dein Vertrauen missbraucht, Ich denke Vertrauen ist gut aber Kontrolle besser, wenn ich meinem Vermieter schon einen Schlüssel überlassen will dann bitte in einem versiegelten Umschlag. Das ist für beide Seiten sicherer, den wenn etwas aus deiner Wohnung verschwindet kann der Vermieter leichter Nachweisen das er den Schlüssel nicht gebraucht hat. Das mit dem ich habe nicht zu verbergen habe ich schon immer für ein schwachsinniges Argument gehalten, das ist nicht gegen dich persönlich gerichtet .

@Anton96

Das hängt doch sehr vom Verhältnis zum Vermieter ab! Kann ja auch ganz mützlich sein, wenn woanders noch ein Schlüssel liegt, falls man seinen mal in der Wohnung vergisst. Wenn der Vermieter immer dann, wenn er mal in die Wohnung rein will (wg Handwerker oder so), vorher fragt, kann man ihm den Schlüssel durchaus überlassen. Wobei ich natürlich zustimme: wenn man kein Vertrauen und der Vermieter einen Schlüssel behalten hat, sollte man besser sein eigenes Schloss einbauen!

Hallo,

selbstverständlich darf er das nicht. Er hat Dir, bei Abschluß des Mietvertrages, sämtliche Schlüssel auszuhändigen.

Gruß

Mikaele

Was möchtest Du wissen?