Darf der Vermieter den Freigang meiner Katze verbieten?

5 Antworten

So traurig es klingt aber man kann nur das Land verlassen oder in eine tierfreundliche Oase ziehen(gibt es aber selten). Deutschland ist extrem tierfeindlich im Privaten aber ganz weit vorn wenn's um grün und öko geht. In Deinem Fall darf der Vermieter eigtl. garnichts, zumal die Haltung erlaubt wurde. Das Problem ist wie willst Du mit ihm auskommen wenn Du einfach Deinen Kopf durchsetzst und er doch dagegen ist. Katze ist kein Mensch. Sie hat keine Rechte. Wenn die mal weg ist kannst Du keinen verantwortlich machen. Und Leute, die sowas machen gibt es leider genug.

Ich weiß nicht, ob er dir das grundsätzlich verbieten darf, aber eine Katze ist ja an sich ein pflegeleichtes Tier. Ich würde mich mal an den Mieterbund wenden, da kriegst du auf jeden Fall gute Informationen (auch recht schnell) und stehst dann auf der sicheren Seite. Außerdem hast du dann was, was du dem Vermieter vorlegen kannst, wenn er Stunk machen sollte. Aber eigentlich steht das Recht ja eher auf der Seite der Mieter als der Vermieter... ;)

http://www.gutefrage.net/tipp/willkuer-und-machtmissbrauch-verhindern-

Warum fragst Du den Vermieter nicht nach der Rechtsgrundlage für seine Unterdrucksetzung mit Einschränkung deines Rechtes, dir ein selbstbestimmtes Dasein zu verwirklichen, das niemandem schadet?

Ich wundere mich immer wieder, wie schnell sich Leute von anderen einschüchtern und drangsalieren lassen, und warum sie nach Gerichtsurteilen fragen. Die müßten sie erst mühsam analysieren, ob damit auch die Rechtsgrundlage verwirklicht worden ist ...

Genau kann ich dir das nicht sagen, wie es im Mietrecht ist, aber in der Vertragsklausel ist ja schon die Rede von einer "reinen Hauskatze". Zudem: Sollten die anderen Mieter von der miauenden Katze, die abends wieder rein will und auf dem Balkon sitzt, gestört sein, ist das Recht ohnehin ganz schnell laut o. g. Vertrag wieder hinfällig. Ich denke JA, er kann es, wenn er von einer reinen Wohnungskatze ausgegangen ist..

Was möchtest Du wissen?