Darf der Staat eine Haftentschädigung "Pfänden"?

3 Antworten

Es sieht ganz so aus:

https://www.iww.de/ve/vollstreckungspraxis/forderungspfaendung-so-ist-der-anspruch-auf-haftentschaedigung-pfaendbar-f87405

Grundsätzlich nachvollziehbar, weil als ALGII Empfänger haben Gläubiger nicht viele Chancen an ihr Geld zu kommen.

Kann ich wenigstens selber entscheiden, "welche" Schuld ich damit bezahlen will? Denn an die "Gerichtskosten" möchte ich es ungern verschwenden. Lieber wäre mir es bekommt ein Gläubiger der schon länger Anspruch auf Geld hat

@tolgii1987

Das entscheidest nicht du.

@LouPing

Warum eigl? Immer reißt der Staat alles an sich was ist mit den anderen Gläubigern?

Warum nicht? Wenn Du einen Schadensausgleich von einer Versicherung bekommst ist die auch nicht vor Pfändung geschützt.

Guten Morgen, sprich da mal mit deinem Anwalt drüber der weiß am Besten bescheid, lieben Gruß

Ich habe nur einen Pflichtverteidiger und der möchte für seine Arbeit (also dafür, dass er mich rausgeholt hat) , dass ich meinen Anspruch abtrete an ihn als so genannte "Bonuszahlung" .

@tolgii1987

Bevor du mit Geld um dich wirfst hast du erstmal deine Gläubiger zu bedienen. Schulden lösen sich nicht einfach auf wenn man die ignoriert.

@LouPing

du meinst wohl ich muss erstmal den Staat bedienen :x

@tolgii1987

So ist es, schließlich bekommst du auch Monat für Monat Geld auf dein Konto- vom "Staat". Besonders toll finden das die Steuerzahler auch nicht, trotzdem aber läuft es.

@LouPing

Ich glaube, dass ich ALG2 bekomme ist das kleinste Problem für die Steuerzahler (ich bin trotzdem auch als ALG2 Bezieher Steuerzahler , denn ich gebe das geld in Deutschland aus nicht im Ausland, somit zahl ich bei jedem Kauf nunmal Steuern)... wieviel Geld der "Liebe" Staat doch schon in den Sand gesetzt hat, womit man hätte viel mehr Arbeitsplätze hätte schaffen können !!!

@tolgii1987

Du stehst mit dem Gesetz im Konflikt- welcher AG sollte sich um dich reißen? Jeder entscheidet selber welchen Weg er wählt und jeder muss mit den dazugehörigen Konsequenzen leben. Das begreifen sogar schon meine Kinder.

Es ist natütlich einfacher immer anderen die Schuld zu geben, der Staat steht hierbei für die Dauernörgler an erster Stelle.

Du hast ohne Geld zu haben Schulden gemacht und die Gläubiger denen du evtl. vorsätzlich geschädigst hast haben ein Recht auf ihr Geld.

Merke: Du hast nicht nur Rechte- sondern auch eine Menge Pflichten. Werde erwachsen, weil lange kann sich der Staat sämtliche Zahlungen eh nicht mehr leisten.

@LouPing

die du- shit AK

@tolgii1987

Guten Morgen, du kannst am Amtsgericht Gerichtskostenbeihilfe beantragen, hätte dein Anwalt aber wissen müssen,lieben Gruß

Ist das erlaubt, oder Schwarzarbeit?

Guten Tag, ich beziehe Grundsicherung nach SGB XII, da ich aufgrund einer psychischen Erkrankung aktuell Erwerbsunfähig bin. Ich fotografiere gerne und beschäftige mich privat hobbymäßig viel mit Multimediagestaltung.

  1. Ich habe einige Anfragen erhalten, ob ich nicht Fotos von Personen oder Events machen möchte, was ich natürlich sehr gerne tue. Die Frage ist allerdings: Darf ich "Spesen" (also Entschädigung für tatsächlich geleisteten Aufwand, wie Fahrtkosten, Hotelrechnungen o.ä.) berechnen, ohne, dass mir dies als Schwarzarbeit ausgelegt wird?

  2. Und zweitens: Darf ich einen geringen Betrag pro Bild nehmen (~1€), da mit der Entwicklung und Nachbearbeitung doch ein enormer Zeitaufwand einhergeht?

  3. Falls nicht, hätte ich allein für die Ausrüstung noch Rechnungen von insgesamt locker über 2000€, könnte dann die Einnahmen damit verrechnen?

Hinweis: Im Jahresschnitt werde ich wohl kaum über 20-30€ im Monat durch diese Tätigkeit "verdienen" ("Spesen" bereits abgezogen).

Ich bin gespannt auf eure Antworten. Die Verbraucherzentrale konnte mir nämlich keine präzise Antwort geben. Da hieß es nur, ich dürfe insgesamt nicht über 600€ im Jahr kommen, wenn ich es als "Gefälligkeit" verbuche. Doch ich beabsichtige, diese Art der Dienstleistung für die eben genannte "Aufwandsentschädigung" online anzubieten, damit ich auch als Hobby-Fotograf ein paar schicke Motive vor die Linse bekomme und nicht nur den Einheitsbrei aus meiner Umgebung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?