darf das ordnungsamt ohne polizei in die wohnung

5 Antworten

Die Vorgehensweise der Mitarbeiter des Ordnungamts ist schon sehr zweifelhaft. Es muss ja ein bestimmter Verdacht bereits bestanden haben, welcher denn und wie sind die denn da reingekommen?

Hallo

das kann ich nicht sagen da ich dazu auch keine auskunft bekommen habe.

@schnuckel1985

Dann kann man dazu auch weiter nichts vernünftiges sagen. Wenn der Verdacht bestand das etwas nicht stimmt ist sowas im Grunde Sache der Polzei. Mittlerweile scheint es mit diesen Hilfspolizisten immer schlimmer zu werden.

die hatten bestimmt einen auftrag dazu,von selbst kommen die nicht

Dass das Ordnungsamt da eingeschaltet wird, ist absolut korrekt. Die Polizei müsste nur dann hinzugezogen werden, wenn ein Verdacht auf ein Verbrechen besteht. Dass das Ordnungsamt Sachen mitnimmt ist eher ungewöhnlich, es sei denn es handelt sich um irgendwelche Papiere zwecks Benachrichtigung von Angehörigen, welche man aber auf Anforderung zurück bekonmmt.

Danke für die antwort nur was ich auch nicht so verstehe is das ja meine telefonnummer in seiner geldbörse war aber ich nicht als erstes benachrichtigt wurde sondern meine halb schwester die keinen kontakt zu ihm hatte und ihre telefonnummer haben sie erst suchen müssen

das Ordnungsamt IST die Polizei (untere Polizeibehörde).

Ordnungsamt ist keine Polizei,die haben zwar ähnlich aufgaben oft auf kommunaler ebene und ist klar von polizeiaufgaben abgegrenzt

welcher schaden ist dir entstanden?

Was möchtest Du wissen?