Darf das die Polizei? Oder was waren das überhaupt für Typen?

5 Antworten

Hallo NikeBIKE! Nach Deiner Schilderung waren hier Zielfahnder von der Kripo tätig. Oder es waren Beamte in zivil, welche eine Person wiedererkannt haben, die zur Fahndung ausgeschrieben war. Kaufhausdetektive dürfen nur Personen festhalten und das Eintreffen der Polizei abwarten. Ich denke, dass hier einem Kriminellen die Freiheit entzogen wurde. Gut dass Du mit Zeitverzug an der Kasse eingetroffen bist, diese Leute kennen kein Pardon, weil sie nichts zu verlieren haben. LG aus Berlin.

Nun, ich weis nicht, was das für Typen waren. Noch weniger weis ich was passiert ist. Ich kann mir kein Urteil darüber erlauben. Genau so wenig wie du.

Spekulieren wir mal. Wenn es Polizisten waren, was die Handschellen vermuten lassen, denkst du immer noch es wäre Menschenunwürdig? Die Augenbinde spricht für eine Festnahme durch ein SEK. Wobei das mitten in einem Supermarkt, ungewöhnlich wäre. Aber ich sag es nochmal, du und wir wissen nicht, was vorher passiert ist.

Menschen halten es oft für übertrieben, mit welchem körperlichen Zwang, Leute festgenommen werden. Dabei haben sie gar nicht gesehen, was davor passiert ist. Genau so wenig wie du.

Vielleicht hat er jemanden angegriffen. Vielleicht mit einem Messer oder anderen Waffe. Wäre es dann, für dich, immer noch Menschenunwürdig? Oder wärst du froh, dass ein gefährlicher Gewalttäter unter Kontrolle gebracht wurde.

Deine Fragen kann dir niemand richtig beantworten. Weil keiner dabei war. Und du solltest diese Situation auch gar nicht beurteilen, da du nicht alles mitbekommen hast.

Spekulation wird dir hier nicht helfen! :-)

Wenn Du es genau wissen willst, musst Du die Typen fragen. Augenbinde ist eigentlich unüblich. Handschellen deuten auf polizei hin.

Ne Augenbinde? Mit Sicherheit nicht! Vielleicht ist dem die Klamotte verrutscht! Augenbinden gibts nich bei der Polizei!

Vielleicht waren das Dreharbeiten zu einem großen Sat 1 Film. Die Polizei würde einem Ladendieb keine Augenbinde verpassen. Wozu auch? Damit er den Weg zum nächsten Polizeirevier nicht wiederfindet? Augenbinden gehören auch nicht zur Ausrüstung der Polizei.

Was möchtest Du wissen?