Darf das Amt für öffentliche Ordnung Strafzettel auf privatem Grundstück verteilen?

2 Antworten

kommt darauf an !

ist der Platz frei zugänglich ? dann ist dies ein öffentlicher Verkehrsraum !

steht ein Schild Privatgelände oder hat es eine Umzäunung ja dann hast du Glück ! das Gelände darf nicht ohne weiteres angefahren werden können ! ein Gatter das offen steht (hat wohl einer Vergessen zu zu machen ... )

man bedenke auch auf Privatem Gelände können Ordnungshüter + Polizei vorgehen wenn TÜV abgelaufen ist, sofern sie dadurch nicht das Gelände betreten müssen ! (am besten hinter einem Tor oder Zaun abstellen und das Kennzeichen nicht Sichtbar vorhalten !)  auch Fahrzeuge die auf Privat Grund stehen sollten besser hinter Verschlossenem Zaun / Gatter / Tor stehen ! da Ordnungshüter eventuell davon ausgehen das so ein Verkehrsmittel ohne Weiteres in Betrieb genommen werden könnte ...

Ruf doch einfach mal beim Ordnungsamt an und schildere die Lage. Wenn das wirklich Privatgrund ist, wird das ganze danach wahrscheinlich einfach hinfällig sein.

Was möchtest Du wissen?