Darf Bank extend Konto zu Jedermanns Konto herabstufen wegen negativer Bonität?

5 Antworten

Wahrscheinlich steht es in AGBs der Bank. Die Bank kann, wie Du auch, das Vertragsverhältnis kündigen oder ändern. Wenn Du das nicht willst, musst Du Dir eine andere Bank suchen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine EC Karte.

Aber klar dürfen die Banken das ,sobald du eine negativen Eintrag hast ,ist es meistens so das die Banken dann nur auf Guthabenbasis dein Konto führen ,und genau das ist es bei dir.Wieso du dich darüber aufregst ,verstehe ich nicht.Sei doch froh darüber das die Bank dir nicht mehr ermoglicht das du Schulden anhäufst.So kommst du nicht mehr in Versuchung.Es ist ja sowieso immer noch das beste ,wenn man seine Einkäufe in bar bezahlt.

Grundsätzlich hast Du ggfs. sogar noch Glück, wenn Dir die BW bank überhaupt anbietet, das Konto weiterzuführen. dazu wäre sie nämlich nicht verpflichtet; die Bank kann jederzeit das Vertragsverhältnis fristgerecht kündigen. Zudem steht ihr bei Bonitätsabstufung in der regel lt. AGB sogar ein Sonderkündigungsrecht aus wichtigem Grund zu.

WELCHE RECHTLICHE GRUNDLAGE HABEN INTERNE ANORDNUNGEN?

Das ist völlig egal im Kontext. Es handelt sich um Vorgaben der internen Organisation, von denen die SB nicht abweichen dürfen.

MUSS DIE BANK MEIN KONTO HERABSTUFEN AUFGRUND DER NEGATIVEN BONITÄT?

Sie muss nicht, aber in der Regel wird sie das automatisch tun. Da schaut genaugenommen auch gar keiner extra hin, das erledigt die Risikoüberwachung weitgehend selbsttätig.

Hallo,

die Bank darf die Einschränkung aufgrund der Vertragsfreiheit vornehmen. Sicherlich sollte sie dich vorher darüber in Kenntnis setzen. Regelungen sind im BGB und in den AGB.

Du darfst natürlich jederzeit Dein Girokonto auflösen und zu einer anderen Bank wechseln.

Schöne Grüße

Dank dir!

Hast du zu der These Rechtsquellen?

@Takatukata

Was steht denn in den AGB diesbezüglich? Das ist deine erste "Rechtsquelle" derzeit!

Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf ein Girokonto - die Bank darf sich selber aussuchen, wer bei ihr ein Konto haben darf, und die Bedinungen selber festlegen.

@Takatukata

AGB der BW Bank Nr. 17 Absatz 6.

Kläre erst mal, was für ein Schufaeintrag das ist. Ist das vielleicht auch eine Pfändung?

Nein, Banken brauchen dir keine EC-Karte zu geben, auch müssen sie kein Konto für die führen.

Natürlich hast du keinen Anspruch interne Anweisung anzusehen.

Die Bank kann das Konto herabstufen, muss sie aber auch nicht.

Die Bank kann dir auch das Konto kündigen. So wie du es ja auch kündigen kannst.

Was möchtest Du wissen?