Darf als Gutachter vor Gericht auch auftreten wir keine niedergelassene Praxis mehr hat? Oder ist das dann kein rechtmäßiges Gutachten?

3 Antworten

Meines Wissens muss ein Gutachter der für das Gericht arbeitet, vom Gericht zugelassen sein.

Unabhängig; Aber es muss ja auch irgendwie nachvollziehbar sein.

@Trinkwasser537

Das ist schon richtig so. Auch bereits berentete Medizininer können noch als Gutachter berufen werden.

Was willst du denn überprüfen? Du kannst das GA mit einem Gegengutachten versuchen zu wiederlegen, bei einem bestellten Gerichtsgutachter allerding wird das schwierig und teuer.

Ein Gutachter muss keine eigene Praxis haben.

Ein Gutachter kann auch angestellt sein. Er braucht keine eigene praxis

Ärztliches Gutachten, falsche Aussagen drin, Sozialgericht?

Hallo nochmal an alle, nun habe ich den Gerichtstermin beim Sozialgericht hinter mir und wurde nochmal zu einem Neurolisch/Psychiatrichen Gutachter geschickt. Er wurde so ausgewählt da man bei Gericht sagte, " Wir genehmigen noch ein Gutachten, aber nur unter der Voraussetzung das, wenn das negativ ausfällt, dann auch mein Fall zu den Akten gelegt werde"Dann wurde der Gutachter ausgesucht. der erste "hieß es,"der macht nur negative Gutachten",der zweite"der macht nur positive" der dritte, der macht beides im wechsel. Ich kam mir vor ie auf einem Pokerturnier. Ich war nun bei dem Gutachte un bekam Bescheid, das ich noch Vollzeit für leichte arbeiten verfügbar bin.Bei dem Termin sagte mir der Gutachte ins Gesicht, das er seiht das ich sehr leide und er mich sofort in Rente schreiben würde, aber er darf nicht solange man noch einen Kugelschreiber halten kann. dazu kommt das im Gutachten dann sämtliche Aussagen falsch sind und verdreht.Jetzt könnte ich ein privates Gutachten machen lassen, was mir aber finanziell nicht möglich ist, da ein Kostenvorschuss von 3-4000 € nötig ist. was kann ich noch tun. Ich schaffe keine Vollzeit auch keine täglichen 3 Stunden mehr..Gibt es eine Möglichkeit da man die Richter noch überzeugen kann, es sind doch viele Sachen falsch in dem Gutachten wie kann ich mich dagegen wehren und zu seiner Aussage das er nicht in Rente schreiben darf.Was kann ich dagegen machen. Wenn jetzt die Rente abgelehnt wird könnte ich in einem halbe Jahr nochmal neu beantragen, aber dann habe ich das Problem das die Rentenanwartszeit nicht mehr erfüllt ist. Wie kann ich vorgehen. Ich habe keine Kraft mehr.

...zur Frage

Wie ist der Ablauf eines Erziehungsgutachten?

hallo wir haben ein schutzplan vom Jugendamt wonach wir uns nicht immer dran gehalten haben.demnach war ein gericht termin wonach ein sachverständigen Gutachten eingeholt werden soll.der soll sich mit kindeswohl gefährsung und Erziehung Fähigkeit befassen.bis das Gutachten fertig gestellt ist giltet der schutzplan. jetzt erstellt die Familie hilfe einen neuen bericht an das Jugendamt. die helfer sind zufrieden jetzt wie wir zusammen arbeiten. das Jugendamt war nicht zufrieden daher hatten die das Gericht eingeschaltet da die vorige zusammen arbeit angeblich nicht gut war so das spfh nicht mehr ausreichend ist. auf jeden Fall wird jetz ein bericht geschrieben erneut ans Jugendamt das wir arzt ternine wahrnehmen, das wir um unsere kinder kümmern jetz mehr mit förderungen,das Wohnung in Ordnung ist sauber u kindersicher und und.vorheriger bericht war nicht so gut Gefährdung punkte:kinder zurück entwickelt, popos wund,kinder brauchen für Tätigkeiten länger,karies Zähne etc. es wurde auch beschlossen vom gericht eine Familie Hebamme. die kommt auch jetzt jede woche.die kommt bis zum ersten Lebensjahr und dann könnte eine kinderkranken Schwester weiter geschickt werden. aber das Gutachten wird august ungefähr erstellt werden.

meine fragen:was wir jetzt tun zusammen Arbeit mit helfer,arzt Termine, Familie Hebamme etc fliesst das alles mit ins Gutachten hinein?und wenn der Gutachter letzte mal kommt redet er dan mit uns wie die begutachtung ungefähr ist und dann dauert es ja noch etwas Bis nächste Gericht Termin kommt dann kommt ja post die grossen werden im Kindergarten dan sein und der jüngste bei oma.wir sind in keine akute Gefährdung eingeschätzt.kann es sein das die kinder dann nicht sofort weg genommen werden bei nichz so hutem Gutachten? wir haben auch eine Anwältin.wenn positiv Gutachten kommt dan post odermuss man nochmal ins Gericht? wer hat Erfahrung? ?? bitte erfahrungs mässige antworten dann brauch ich nicht immer fragen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?