Dänemark: Angeln ohne angelschein?

9 Antworten

Auf jeden Fall muss hier erstmal geklärt werden was ein Angelschein ist und Erlaubnisschein.zu der Frage: Nein Du brauchst keinen Angelschein der eine Angelprüfung bestätigt.

Du brauchst in Dänemark einen Erlaubnisschein jediglich zu kaufen. Dabei ist es davon abhängig wo Du die Angel reinschmeissen möchtest

du brauchst in DK einen Angelberechtigungsschein wenn du zwischen 18 und 65 Jahren bist, den du in jedem Touristbüro bekommst. Für eine Woche 150 Kronen, für 1 Jahr 200 Kronen.Ab 65 Jahren braucht man keinen Schein mehr. an Forellenseen braucht man keinen Angelschein

An den normalen Gewässern benötigt der Angler die so genannte Fisketegn. Auch am Meer und auf dem Meer.

Es gibt nur eine Ausnahme und das sind die privaten Put&Take Teiche. Hier benötigt niemand einen Angelschein sondern der Angler kauft sich eine Eintrittskarte. Diese kann häufig direkt vor Ort wie aus einem Parkautomaten stundenweise gezogen werden.

Auch hier gibt es keine Eintritskarten,das sind immer Erlaubnisscheine zum angeln keine Eintritskarten!

nein darf man nicht man kann in jeden touristen informationszentrum sich einen kaufen für 25€ ein jahr.

Was möchtest Du wissen?