Creatinin im Urin höher als der Richtwert beim drogentest

2 Antworten

Hallo latino

wenn der Kreatiningehalt zu hoch ist ist das nicht relevant für dein Screening.

schlimmer ist es, wenn der Gehalt zu niedrig wäre, denn dann wird die Manipulation vorgeworfen (dann hast du zu viel getrunken um dein Urin zu verwässern) und das Screening als positiv bewertet.

wenn dein Screening positiv (also negativ für dich) wäre hättest du darüber eine Nachricht erhalten

Hallo,

mit dem Richtwert - ohne entsprechende Einheiten - lässt sich leider herzlich wenig anfangen. Deswegen einige Erklärungen und Vermutungen, die dir möglicherweise weiterhelfen.

Creatinin ist das Stoffwechselprodukt von Creatin, welches im Energiestoffwechsel eine wichtige Rolle spielt. Aufgenommen werden kann es durch Nahrungsergänzungsmittel, es findet sich sonst vorallem in Fleisch. Ausgeschieden wird es über den Urin.

Wie kann es nun zu erhöhten Werten kommen?

Eine Ursache kann eine Nierenschwäche sein, dann steigen jedoch die Creatininwerte im Blut an, dies ist somit bei dir auszuschließen, da deine Urinwerte hoch sind.

Grundsätzlich solltest du wissen, dass die Muskelmasse ausschlaggebend für deine Creatininwerte ist. Bist du also ein athletischer, durchtrainierter junger Mann, so sind erhöhte, also überdurchschnittliche Werte normal!

Mit welchem Gerät wurde bei dir denn gemessen? (Reflotron?)

Dort wäre ein Wert von 1,1mg/dL normal. Wenn du allerdings Kreatin (zu deinem Kraftsport?) zu dir genommen hast, oder in den Tagen vor der Urinprobe große Mengen Fleisch zu dir genommen hast, würde dies den erhöhten Wert ebenfalls erklären.

Mach dir aber auf jeden Fall keine Sorgen!

Hoffe ich konnte helfen! :D

Was möchtest Du wissen?