Comdirect oder Sparda-Bank?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde Comdirect empfehlen, weil das Konto dort dauerhaft kostenlos ist.

Bei der Sparda musst du irgendwann (ab einem gewissen Alter) Kontoführungsgebühren zahlen, wenn ich das richtig im Kopf habe...?

Zudem gehört die Comdirect zur Cashgroup, d. h. du kannst an sehr vielen Geldautomaten (Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank, Hypovereinsbank...) Geld abheben.

Was Eltern davon halten, ist irrelevant.

Wenn dir an einer Filialbank gelegen ist, geh zur Sparda.

Ich bin seit über 10 Jahren bei der ING DiBa und habe bei der Comdirect eines meiner Tagesgeldkonten.

Habe ich den irgendwelche nennenswerten Vorteile bei einer Filialbank ? Genau den Grund nannten auch meine Eltern. Es wäre eine Filialbank und sie wäre bei Fragen persönlich da. Auch wenn sie meist nur bis 12Uhr auf hat....

@DerBaris

Vorteile bei einer Filialbank? Mir fallen keine ein. Ausser das sie mir eventuell zweifelhafte Produkte andrehen wollen. Ich würde sagen, dass ich meinem ganzen Leben noch nie eine Bankberatung benötigt habe und ich bestimmt 3 x so alt wie du.

Was möchtest Du wissen?