Clk430 oder doch den E500?

5 Antworten

Hallo!

Das schenkt sich trotz hoher Unterhaltungs- und Wartungskosten letzten Endes relativ wenig: Wer sich den CLK430 ernsthaft leisten kann, der geht auch am E500 nicht zugrunde.

Gebrauchte beider Typen sind aber schwer in gutem Zustand zu finden: Meist steht da 'ne halbe Fußballmannschaft im Brief (wenn der originale überhaupt noch existiert) & das Scheckheft endet falls vorhanden nach dem Zweitbesitzer, der das Auto 2007 verkauft hat. Beim CLK kommt die hohe Quote übler Tuninggrotten dazu.

Erste-Hand-Stücke hingegen sind selbst bei C208 und W211 recht gesucht & daher nicht ganz billig -----> das Risiko hoher Folgekosten bleibt allein aufgrund dem höheren Fahrzeugalter erhalten, das teurere Auto ist nicht per se der bessere Kauf.

Einen 211er vor der Mopf 2005/06 würde ich auch nicht wirklich empfehlen; allein die kapriziöse SBC-Bremse ist ein Grund, sich so einen nicht zu holen. Da lieber einen echt guten 210er, die sind davon auch billiger weil den aktuell niemand will.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin in absoluter "KFZ-Familie" großgeworden.

2002 e klass halt dich fern von dem ding ... scs, airmatic, so ziehmlich alles macht problebleme .. ab facelift 07 würd ich den kaufen mit 388 ps der haltet was aus ich hab den 240 cdi v8 diesel mit voller hütte und ich würd ihn nicht abdrücken 
wenns dir nur um leistung geht empfehle ich dir etwas günstigen  w211 350 cgi version knappe 300 ps wenns um sound geht toppt keiner den v8 

ich meine den 420 diesel :D tippfehler 

W211 war auch betroffen von Korrosion. Der Vorbesitzer sollte hier im Rahmen der 30-jährigen Garantie bereits nachgebessert haben in einer autorisierten Werkstatt.

Die Kosten sind immens, Versicherung, Einstufung in HP & VK, Werkstattkosten beim 8 Zylinder

Danke für eure Meinungen .. Ich werde mich mal bei meinem versicherung s Mann informieren was der e500 Kosten soll . Würde mich über weitere Meinungen oder am besten Erfahrungen freuen .

welche Baureihe vom clk und vom e500?

Sry vergessen . CLK w208 99-02 E500 w211 2002bj

Beim E500 musst du wegen der Airmatik und dem Aut.Getriebe aufpassen. Schäden können da sehr sehr teuer werden. Der Leistung nach bist du mit dem E500 natürlich deutlich besser bedient als beim clk430. E500 hat da 306ps(5.0l)/388ps(5.5l)... der Clk430 'nur' 279.
Schwachstellen kenne ich beim Clk430 keine (außer Rost)
0-100km/h macht der Clk430 in ca 7 Sekunden
der E500 braucht da nur 6,3 Sekunden.
Beide sind bei 250km/h elektronisch abgeriegelt

Ich persönlich würde mir (wenn ich das Geld für den Unterhalt usw hätte) einen guten E500 aussuchen. Ich bevorzuge da die E-Klasse

Im Unterhalt ist der E500 aber natürlich teurer. Reparaturen und vor allem Ersatzteile können sehr teuer werden. Der verbraucht auch viel mehr (das Auto ist schwerer und ein dicker V8). Über Versicherungskosten kann ich dir leider keine Auskunft geben aber ich schätze mal, dass der E500 da ebenfalls teuerer ist als der Clk. Also man muss schon einwenig Geld zur Seite haben wenn man das Auto kaufen will. Andererseits kriegt man natürlich ein (meiner Meinung nach) absolut geiles Auto mit einer sehr schönen Optik und auch einwenig Dampf unter der Haube. Gegebenenfalls kann man da auch einen tollen Sound rausholen wenn man eine entsprechende Abgasanlage installiert

Was möchtest Du wissen?