CLA 45 AMG?

Mercedes amg - (Auto, Auto und Motorrad, Wirtschaft und Finanzen)

6 Antworten

Da haben wir es wieder. Nahezu broke aber ne fette Karre fahren.

Wenn du sicher bist dass es beim den komischerweise "nur" 50€ bleibt geht das wohl aber dann hast du kaum ein puffer... Und sein ganzes Geld für ein, zugegeben nichtmal schönes Trendauto, auszugeben ist fraglich.

Ich glaube du hast noch nie Platz genommen in einem CLA. Das ist eine gammel Karre die MB auf den Markt gebracht hat. Total unnütz dieses Fahrzeug.

Nur schicki micki, sonst nichts

Ja, aber du wirst selbstverständlich niemals an ausziehen denken können. Die kiste ist nichts als ein klotz am bein. Würde ich mir zehnmal überlegen. Das dürfte wohl mindestens der anzahl der jahre entsprechen, die dich die karre an mamas haus bindet.

Würde ich lassen.

Denn selbst in 5 Jahren bekommst du keinen der nen wert von 40k hat finanziert!

Zumal keine Bank dir da nen Kredit in der Höhe bietet! Der Selbstbehalt beträgt 1.200 Euro, das heißt die könnten maximal 800 von dir einfordern! Das wären dann 50 Monate plus den Unterhalt, und Wartung des Wagens. Wenn was kaputt geht kannst den Wagen mal nen Monat oder zwei stehen lassen!

Der Wagen will nämlich auch noch versichert getankt und gewartet werden.

Und ob du so viel für nen lächerlichen 4 Zylinder mit FWD ausgeben willst der nur teuer ist aber keine Performance bietet bleibt dir überlassen.

Für das Geld würde ich mir was gescheites mit mehr Leistung holen

Dafür wären sogar 2 bis drei Wagen drin...

FWD=Mit frontlastigem pseudo Allrad

Die monatlichen kosten betragen übrigens knapp 500 Euro!

Soviel würde ich für meinen 99er STI zahlen wenn der 500 PS hätte 🤔

Bisschen Kopf einschalten - ich denke mal nicht dass du dein ganzes Leben bei Hotel Mama verbringen willst. Wie viel bleibt dir dann übrig?

Was möchtest Du wissen?