China Teppich geerbt, wieviel ist er wert?

 - (China, Erbe, Teppich)  - (China, Erbe, Teppich)

5 Antworten

Vorsicht!!! Das hört sich nach einer typischen Betrugsmasche an.

Erst letztens im Fernsehen gesehen. Ich vermute du hast dich auf so einen Fleyer in der Tageszeitung gemeldet. Prüf mal ob du im Internet etwas zu der Reinigung findest. Es gibt leider eine sehr große Teppichmafia in Deutschland. Die machen irgendwo einen Laden auf und werben mit extrem günstigen Preisen, die total unrealistisch für die angebliche Arbeit ist. z.B. 8,50 Euro für eine Teppichwäsche mit Regenwasser. Allein die Aufbereitung des Wassers kostet schon mehr. Und die Teppich werden nicht richtig gewaschen sondern nur die Oberfläche behandelt. Auffällig ist zum Beispiel wenn der Teppich in wenigen Tagen angeblich gewaschen ist. Das Waschen geht in der Tat an einem Tag, jedoch brauchen Teppiche zum Trocknen mehrere Tage.

Dann erzählen sie den Leuten wie wunderschön und wertvoll der Teppich sei und das sie ihn verkaufen würden... Kurze Zeit später wird der Laden dann zu gemacht und die Typen sind mit den Teppichen über alle Berge.

Daher sollte man Teppiche nur an Firmen geben zu denen man wirklich Vertrauen hat und die schon lange an einem Ort existieren und wo man auch davon ausgehen kann, das es diese noch lange geben wird.

Ich kann mir gut Vorstellen, das du dich hier wiedererkennen wirst.

http://www.ardmediathek.de/tv/Servicezeit/Unseri%C3%B6se-Teppichreiniger-Von-Barbara-/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=7582764&documentId=38584454

Ich weiß zum Beispiel, das die Firma Tönsmann regelmäßig Gutachten erstellt, wenn jemand auf die Teppichmafia reingefallen ist.

Der Teppich kann bis zu 30.000€ kosten da chinesische Teppiche sehr selten sind da sie im Krieg meist verbrannt wurden es kommt halt auf den Zustand des teppiches an wen er ein guten Zustand hat kan der Teppich soger 5.000€ mehr kosten!!! Ich würd dir raten einen chinesischen Händler zusuchen! Die kennen sich meisst besser aus sag Aber nicht gleich das du ihn verkaufen willst! Die geben dir Dan meist einen kleinen Preis :)) Achja wen der Teppich nicht so gut ist kostet er 5000€ wen es ein Fake ist Dan nur 1000-500€

Natürlich, er soll NICHT unter Wert verkauft werden :) Was bezahlt wurde, weiß ich leider nicht, das der Käufer leider verstorben ist und uns eben keine Quittung/Zertifikat vorliegt :(

Frag einen richtigen Gutachter! Hab mal gelesen, dass ein Teppich für 300.000 verkauft wurde und man später rausfand, dass er über 10mio wer war...

Wenn das der auf deinem Bild ist würde ich ihn behalten er ist so schön :o. ;)

Was möchtest Du wissen?