Check 24 kündigungsservice?

5 Antworten

Lieber RainerSaustall, wenn du wenig oder gar keine Ahnung hast vom Versich.geschäft, dann bist du hier im gutefrage-Team der nächste Fragesteller wg. einem nicht erfolgreichen Versichererwechsel - hast du denn einen unterjährigen Kfz-Versich.vertrag bzw. einen Vertragsablauf unter dem Jahr??? Denn nur so könntest du noch evtl. kündigen mit Frist von 1 Monat bzw. bei Fahrzeug- oder Halterwechsel sowie bei einem Schadenfall!

Kündigen mußt du schon selber...

Gruß siola55

PS: Im schlimmsten Fall hast du eben eine Doppelversicherung :-((

eine Doppelversicherung ist nicht möglich , weil die vereits bestehende versicherung vorrang hat . wenn diese nicht fristgerecht gekündigt wird/ist werden die versicherungen sich untereinander abstimmen - falls sie das nicht machen, reicht ein anruf bei der neuen versicherung und ein beleg das man bereits versichert ist aus , um diese zurück zu ziehen .

@WhatAQuestionA

Dies ist mir schon klar - aber dem RainerSaustall leider nicht - er will ja bereits einen neuen Kfz-Versich.vertrag abschließen bei Check24, ohne vorher eine Kündigungsbestätigung zu haben :-((

kündigen muss man bei check24 auch nicht immer selber . da check24 einen kündigungsservice anbietet . das allerdings nicht bei jeder versicherung .

Ja das klappt ohne Papeierkram . Check 24 schickt dann ein vorgefertigtes Schreiben an deine bisherige Versicherung . Diese wird dann *zum nächst möglichen Zeitpunkt* gekündigt . Wann dieser ist , lässt sich aus deinen Unterlagen herraus finden. Alles was dann noch kommt ist eine Kündigungsbestätigung deiner bisherigen Versicherung per Post wo auch nochmal drin steht zu wann gekündigt wurde . Die neue Versicherung (Vertrag , Konditionen , Kosten usw) findest du dann bei Check 24 unter der Option "Aktivitäten" .

Mit freundlichem Gruß

Ganz ohne Papierkram??? Wäre mir viel zu umständlich :-((

.... so eine Orgie und die muss auch noch so teuer bezahlt werden, warum?

Dann doch lieber gleich zu dem an der Ecke mit Service und meist günstiger!

Das klappt natürlich nur, wenn der Vertrag auch tatsächlich gekündigt werden kann. Der jetzige Vertragspartner wird auf Einhaltung der Kündigungsfrist bestehen.

Wie kommst du denn überhaupt auf die Idee über Check24, deine Versicherung zu wechseln?

Wenn du davon überzeugt bist, dass dies richtig für dich ist - dann rufe den Versicherungsmakler der sich hinter Check 24 verbirgt an - Telefon-Nr.  089 - 2424 1212  an und lasse dich beraten.

Nur weshalb du dann hier Fragen stellst, kann ich nicht nachvollziehen.

Ein Versicherungswechsel nur bei Ablauf oder oder. Was geht ist Auto abmelden und wieder anmelden dann kann man Versicherung neu wählen

Falls das selbe Kfz wieder angemeldet werden soll, geht dieser Tipp leider voll in die Hosen - der bisherige Versicherer hat die "älteren Rechte" und somit muß die neu abgeschlossene Kfz-Versicherung wieder aufgehoben werden!

Dein Tipp funktioniert leider nur bei einem Fzg.- oder Halterwechsel ;-))

@siola55

Dann Halterwechsel sollte doch am einem Tag mit zwei Haltern möglich sein. Einmal Dienstag früh und einmal Nachmittag oder ebnen dann mit einem Tag dazwischen

@siola55

Selbst eine Halterwechsel alleine reicht nicht.

@DolphinPB

Wenn ein fz beim Händler früh abgegeben wird und Nachmittag verkauft und auf den neuen Halter angemeldet wird geht nicht die alte Versicherung auf den neuen Halter über. Der neue hat das Recht seine Versicherung einzubringen. Und am nächsten Tag funktioniert das Ganze wieder auf den der am Vortag das fz in Zahlung gegeben hat also juristisch neu erworben mit eben neuer Versicherung. Ob sich der Aufwand lohnt sei dahingestellt. Ist nichts verbotenes und der Versicherungsmakler büßt seine Provision ein. Deshalb wohl das Gezeter.

... wo steht das, seit wann soll das so möglich sein, und warum wissen die Zulassungstellen und die Versicherungen dies noch nicht?

Was möchtest Du wissen?