Carport als Grenzbebauung,100% unsere Seite, Holzwand. Nachbar Einfahrt und Carport. Muss er Platz lassen damit wir Latten streichen o. austauschen können?

3 Antworten

Du musst auf deinem Grundstück so planen, dass du alles auf deinem Grundstück auch machen kannst.Warum sollte er für dich Platz auf seinem Grundstück lassen? Wenn du Platz zum Streichen des Zaunes brauchst, dann musst du dies auch auf deinem Grundstück einplanen.

Ganz im Gegenteil. Der Nachbar macht das korrekt.

Nach Landesbauordnung muß er entweder direkt an die Grenze (normal sind 2-3 cm Respektabstand) oder wie bei anderen baulichen Anlage den vorgeschriebenen Grenzabstand halten.

Wieso willst du da unbedingt noch einen Lattenzaun hinquetschen ?

Außerdem könnntest du ja die Latten von eurer Seite befestigen und wenn dir Zaun und Streichen so wichtig sind, darfst du mit dem Zaun gerne 50 cm Platz zur Grenze lassen.

warum sollte er? wenn du das ding so dicht an die grundstücksgrenze baust, dass du nicht mehr dahinterkommst zum streichen ist das doch dein bier!

Was möchtest Du wissen?