Carglas reperatur service?

3 Antworten

Eins kann ich dir sicher sagen, wenn die Scheibe getauscht wird, dann bleibt dir die Selbstbeteiligung nicht erspart, wie hier in einem Beitrag erzählt wurde… Lediglich die Versicherung verzichtet auf die Selbstbeteiligung, wenn du auf die Kleinreparatur beim Steinschlag zurückgreifst, weil sie dann insgesamt so viel spart im Vergleich zum Austausch der Scheibe, dass du sozusagen belohnt werden sollst, wenn du nur den Steinschlag auffüllen lässt.

Wie die SB abgerechnet wird in deinem Fall erfrag doch am besten bei der CarGlas-Hotline! Dass es über die Versicherung abgerechnet wird, die es sich von dir zurückholt, bezweifle ich...

T3Fahrer

das mir die nicht erspart bleibt ist mir schon klar steht ja auch auf carglas.de und ist logisch. es geht mir mehr um die zahlungsweise. Muss ich die 150€ vor Ort haben ?

@SonnyOne

Ich würde dir empfehlen das bei der Hotline zu erfragen! Du hast eine recht hohe Fehlerquote bei gewissen Antworten, siehe zum Beispiel einfach die Aussage, dass du angeblich keine Selbstbeteiligung zahlen musst, obwohl deine Frontscheibe zu tauschen ist, bei der Hotline der zu beauftragenden Firma werden die schon am besten wissen, wie sie es abzurechnen pflegen…

Ja dank. dachte nur jemand hätte nen plan und ich könnte meine Frage vor dienstag schon klären 😀 doofe Feiertage

@SonnyOne

Du solltest die Hotline auch an den Feiertagen erreichen - es wird mit durchgehend 24h/7 Tage die Woche geworben!

Du musst wohl erst mal hinfahren.

Die prüfen, ob es repariert werden kann und ob man es darf!

An welcher Stelle ist der Riss?

es ist ein riss!!! da wird nichts mehr gefahren. scheinbar bist du nicht im Besitz eines Führerscheins denn mit einer gerissen frontscheibe darf ein Fahrzeug nichtmehr auf der Straße bewegt werden. kleiner Tipp für die Zukunft 😁

@SonnyOne

Bestimmt habe ich meine Führerscheine langer! 😁

Ich sprach nicht von einem Schlag sondern ein riss. ein riss kann nicht heil gemacht werden. riss über 50cm Länge

@SonnyOne

Dann spricht man nicht von Reparatur, sondern vom Erneuern oder vom Austauschen der Windschutzscheibe.

Teilkasko übernimmt Carglas!

DaddyGallard

Ja das ja supi und so... Und was ist mit der SB?

Mechaniker schrottet Windschutzscheibe... Reperaturkosten soll meine Teilkasko und ich tragen?

Vor einigen Wochen haben wir einen Kinderwagen auf den Beifahrersitz meines Renault Clio's gequätscht (wer Clio kennt, fragt gar nicht erst: wieso nicht im Kofferraum!) Dabei ist der Rückspiegel aus der Halterung gefallen. Da mir schleierhaft war, wie ich ihn zurück auf die dicke Kugel der Halterung bekommen soll.... Google gefragt! Nachdem ich einige Male gelesen hab: dies solle lieber ein Fachmann übernehmen,da die Gefahr besteht das die Windschutzscheibe Schaden nimmt. Bin ich Samstag früh zu meiner Stammtankstelle gefahren und habe den Mechaniker darum gebeten. Er nahm den Spiegel, setzt ihn an die Halterung, drückt und PENG...die Windschutzscheibe ist gerissen! Seine Aussage: Das war ich nicht! Habe nicht mal feste gedrückt, die Scheibe war schon gesprungen!

Das war sie vorher eben nicht! Selbst mein 7 jähriger Sohn der das alles interessiert mitverfolgt hat, bekam von der Aussage Schnappahtmung! Nachdem der Mechaniker vorschlug: solle das meiner Haftpflicht melden, hab ich mal nach seiner Versicherung gefragt! Nein!!... seine nicht, weil: er es ja nicht war! Bin von da aus dann direkt zur Polizei gefahren, die in dem Fall leider aber kein Ansprechpartner für mich war. Heute war ich in der Werkstatt, habe erzähl was und wie das passiert ist. Worauf hin mir gesagt wurde: das die Scheibe vorher nicht angeschlagen gewesen ist,sie in den mindestens 6 Wo die dazwischen lagen weiter gerissen wäre! Er mir aber den Rat gibt: den Schaden über meine Teilkasko, Selbstbeteiligung 150€ laufen lassen solle. Da dies die einfachste Variante wäre. Dazu nun folgende Frage: Soll bzw muss ich nun tatsächlich für einen Schaden aufkommen, den ich durch dass hinzuziehens eines Mechanikers regulär verhindern wollte? Hätte ich somit ja auch gleich alleine machen können...das Ergebniss hätte ich wohl auch selber hin bekommen!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?