BWR - Buchungssätze?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir nehmen ein Darlehen bei der Hausbank auf ist so falsch. Es heißt: Bank an Darlehensschulden. (Die Bank zahlt das Geld doch auf dein Bankkonto, es wird also größer, die Darlehnsschuld auch) Der 7. (warum schreibst du jedesmal 1., das ist lästig) heißt Mietaufwand an Postbank ((Merk dir unbedingt: Aufwendungen werden immer im Soll gebucht, dein Postbankkonto, ein aktives Bestandskonto nimmt doch ab, also im Haben.)) Der 13 heißt Verbindlichkeiten an Bank. Also: Aufwendungen immer im Soll, Erträge im Haben. Aktives Bestandskonto: Mehrung im Soll, Minderung im Haben. Passives Bestandskonto : Mehrung im Haben, Minderung im Soll. Wenn du das konsequent anwendest, geht es, musst es dir nur einprägen. Wenn Erfolgskonten und Bestandskonten aufeinandertreffen, mach es doch so. Erfolgskonten sind Aufwands- oder Ertragskonten. Aufwand im Soll, Ertrag im Haben (immer)j, der Rest ergibt sich.

Ok, ich les' es mir jetzt nochmal alles durch und mache die Aufgabe (nochmal) neu. Danke für die ausführliche Antwort und sorry wegen den ganzen Einsen. Das war übrigens nicht mein Fehler, sondern der von GF.net. Als ich den Beitrag abgeschickt hatte, sind die anderen Zahlen ohne Weiteres verschwunden und ließen sich nicht mehr herstellen. Freiwillig hätte ich das nicht so geschrieben, keine Sorge ;)

Danke nochmal!

@Gameinsider1986

P.S. Was du geschrieben hast, weiß ich alles schon mehr oder weniger, nur weiß ich es irgendwie nicht richtig umzusetzen. Habe auch 'n Buch als Hilfe, das BWR-Buch selbst auch noch dabei, aber irgendwie klappt es nie so richtig mit allem, obwohl es eigentlich einfach ist, ja... Ich glaube, ich mach mir einfach zuviel Stress, aber danke nochmal für deine Hilfe =)

Lohnzahlung bar an Aushilfskräfte -Löhne an Kasse Unsere Mietzahlung für Büroräume durch Postbanküberweisung -Aufwendungen an Postbank

Der Rest ist soweit ich weiß richtig.

Vielen Dank für die schnelle Antwort =D Gut, dann bin ich beruhigt, wenn das richtig ist. Und dann hab ich's doch noch irgendwie verstanden, mit dem Soll und Haben!

Danke nochmal =) Bekommst die 'Beste Antwort' dann, wenn ich's auswählen kann^^

Hab nur noch eine Frage dazu...~ Muss es beim letzten Buchungssatz nun echt 'Darlehenstilgung' oder doch 'Verbindlichkeiten' heißen? Müsste das gleich noch auf T-Konten buchen und da war nur ein Konto namens Darlehensschulden wegen Darlehen angegeben. Aber muss das dann dorthin oder ist es eine 'Verbindlichkeit'?

Vielen Dank nochmals im Voraus!

@Gameinsider1986

Nein du hast vollkommen Recht, das muss im Konto "Darlehensschulden" gebucht werden. Darlehen sind keine Verbindlichkeiten in dem Sinne, weil sie längerfristig sind und auf einem Extra Konto gebucht werden.

@JoeBlack92

Ok, vielen Dank =) Jetzt kann ich endlich beruhigt die BWR Aufgaben machen, weil ich den Rest durch Hilfsmaterial schon weiß =) Und ein paar Sachen hab ich ja gestern schon gemacht, die auch - hab nachgesehen - richtig waren, nur kamen mir da 'n paar Fehler unter, besonders bei falsch gebuchten T-Konten.

Danke nochmal ;)

@JoeBlack92

Danke nochmal für deine Hilfe, aber wegen der 'besten Antwort' kam dir noch jemand zuvor, sorry =( Ich weiß, du hattest als erstes geantwortet, aber die andere Antwort ist ausführlicher als deine, wobei dir trotzdem mein Dank gewiss sein sollte =)

LG Gameinsider1986^^

Was möchtest Du wissen?