Bvb, bab und nebenjob?

1 Antwort

Im Rahmen eines 450 Eurojobs fallen für Dich als Arbeitnehmer keine Sozialversicherungsbeiträge an, soweit Du Dich von der Rentenversicherungspflicht befreien lässt. Auch die pauschalierte 2%ige Lohnsteuer wird i.d.R. durch den Arbeitgeber getragen. Allerdings musst Du dieses Einkommen melden - und Dir dann ausrechnen lassen, inwieweit dann das BAB gekürzt wird.

Muss ich das bei meinem Bildungsträger oder bei der Agentur für Arbeit melden?

@Ahmt123

Bei Deinem Bildungsträger musst Du abklären ob das möglicherweise mit dem Arbeitszeitgesetz kollidiert und beim AA = Kostenträger Dein Einkommen.

Was möchtest Du wissen?