Butterfly Messer aus den USA bestellen!?

5 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch da du mit dem Preis über der "Zollfrei"-Grenze bist. Die wollen also in jedem Fall kassieren. Das diese schwachsinnigen Dinger verboten sind ist zwar schwachsinnig aber das hilft dir auch nicht wirklich weiter - also mindestens zwei Pakete.

Es ist übrigens eine Beleidigung, sogar für jedes Dekoschwert, mit so einem Schrott verglichen zu werden, also laß es bitte auch mit "Samuraischwertern" bleiben ;-).

Hast du dir eigentlich schon mal die Frage gestellt was passiert wenn dich einmal jemand bei der Polizei anschwärzen will? Du darfst es also theoretisch nie zusammenbauen. Schade um's Geld!!!

Aber nich jeder Ali nimmt ein Samurai Schwert mit in die Disko. Und wenn du sowas unbedingt "besitzen" musst solltest bitte mal überdenken ob du nicht ein paar mal zu früh abgebogen bist.

oder noch einfacher: wenn man sich schon beim öffnen eines Gegenstandes mit großer wahrscheinlichkeit irgendwie verletzen könnte gehört es verboten. Das is nur einer von vielen Gründen, nehm ich an...

@marcelfink

wenn man sich schon beim öffnen eines Gegenstandes mit großer wahrscheinlichkeit irgendwie verletzen könnte gehört es verboten.

Dann müsste man auch Konservendosen verbieten ...

@PatrickLassan

Ja und Nagelscheren auch oder? Ich mein theoretisch kann einer der dämlich genug ist alles als Waffe einsetzen und würde es auch tun. Ein normaler Mensch auch, allerdings schaltet im Kopf mehr als 3 mal zwischen aufstehen und Schlafengehen und kommt klar mit der Umwelt

Da ich selbst schon mehrfach beim Zoll antreten durfte und bisher auch schon etwas sichergestellt bekommen habe würde ich aus meiner Erfahrung sagen, dass ca. 30 - 50 % der Päckchen beim Zoll hinterlegt werden.

Da, wie du schon geschrieben hast, das Messer in der BRD verboten ist, würde ich die Finger davon lassen. Außer 80 Dollar ist dir das Risiko wert und tut dir bei einem Verlust auch nicht weh. (davon musst du erstmal ausgehen)

dass ca. 30 - 50 % der Päckchen beim Zoll hinterlegt werden.

Normalerweise landen alle Sendungen aus Nicht-EU-Ländern beim Zoll.

@PatrickLassan

So isses. Werd' nie das Gesicht des Beamten vergessen, als mein erstes SOG Bowie aus Amiland kam. Hab es auspacken müssen, und hab es ihm dann vor die Nase gehalten. Sein Kommentar "Yeah!"

Ich würde es lassen. Wenn das Paket vom Zoll rausgefischt wird hast du mehr Probleme als dir lieb sind. Im Zweifelsfall wird sich auch niemand dafür interessieren ob die Klinge montiert ist oder nicht. Überlege doch stattdessen, ob für dich ein legaler "Balisong-Trainer" nicht auch interessant sein könnte. LG Spielmann

Klinge abschrauben? Die Dinger sind für gewöhnlich genietet. Die Chancen, die Griffe wieder halbwegs wackelfrei zusammen zu bekommen sind in etwa so hoch wie die, daß das Messerle vom Zoll "übersehen" wird.

Was möchtest Du wissen?