Bussgeldbescheinigung bekommen!?

5 Antworten

Der Bußgeldbescheid ist von der Bußgeldstelle und beinhaltet die im Bußgeldkatalog vorgesehenen Folgen für den Verstoß. In diesem Fall also 90 € Bußgeld (+ 28,50 € Kosten) und 1 Punkt. Der Punkt müsste eigentlich irgendwo im Schreiben erwähnt sein. Lies dir das noch mal vollständig und genau durch. Vielleicht steht das auch nur irgendwo als Hinweis im "Kleingedruckten".

Erst wenn der Bußgeldbescheid rechtskräftig geworden ist (14 Tage nach Erhalt) dürfen die entsprechenden Probezeitmaßnahmen angeordnet werden. Darum kümmert sich aber nicht die Bußgeldstelle, sondern die Führerscheinstelle. Es wird also mit Sicherheit noch ein Schreiben von der Führerscheinstelle bezüglich Aufbauseminar und Probezeitverlängerung kommen. Den von Crack genannten Zeitrahmen an Geduld musst du aber wohl aufbringen.

Steht nix von einem Punkt drin...

@JustLove5O

Nach ein bisschen Recherche:

Anscheinend werden die Punkte tatsächlich nicht immer im Bußgeldbescheid erwähnt. Grund dafür ist, dass die Punkte nicht von der Bußgeldstelle festgelegt und eingetragen werden. Die Bußgeldstelle gibt dem Kraftfahrtbundesamt Kenntnis und die tragen dann den Punkt in die "Verkehrssünderdatei" ein.

Dass er im Bußgeldbescheid nicht erwähnt ist, bedeutet also nicht, dass du keinen bekommst. Du erhältst nur möglicherweise keine Info darüber. Wenn du sicher sein möchtest, kannst du ja mal in ein paar Wochen eine Punkteauskunft beim KBA beantragen.

Die Führerscheinstelle schickt dir separat einen Brief .. das dauert schon mal einiges an Zeit. Grad wenn es mit dem Bußgeld Bescheid schon gedauert hat, weil der Fahrer geklärt werden musste oder so. 3-6 Monate nach der Tag sind da locker drin.

Die Probezeitmaßnahmen werden separat und etwa 2-4 Monate später von der Fahrerlaubnisbehörde angeordnet.

Ab dem Zeitpunkt als der Brief bei mir eingegangen ist oder ab dem Zeitpunkt wo ich geblitzt wurde? Wurde nämlich Anfang Mai geblitzt und habe erst jetzt den Bußgeldbescheid bekommen

Mein Sohn durfte eine Nachschulung machen so 500 Euro kostet das war auch bei Rot über die Ampel

Ja aber in dem Brief steht nichts von einer nachschulung. Nur die Geldstrafe obwohl ich in der Probezeit bin

@JustLove5O

kann später kommen als der reine Bescheid, warte doch einfach ab

@netzwalter

Muss man die nachschulung alles auf einen Schlag bezahlen oder kann man es abbezahlen

@JustLove5O

in Fahrschule auf monatliches abstottern war das bei meinem Sohn

@netzwalter

Also kann man es abbezahlen?

@JustLove5O

je nach Fahrschule ja

Dann seih froh und zahle die Strafe und fertig.

Was möchtest Du wissen?