Bußgeld zu spät überwiesen

5 Antworten

Normalerweise ist das unschädlich, wenn ich richtig erinnere, enthalten die Mahnungen von Bußgeldern den Satz: Zahlungseingänge sind berücksichtigt bis ..., sollten Sie in der Zwischenzeit gezahlt haben, betrachten Sie dieses Schreiben als gegenstandslos.

Mag sich aber seitdem (ist lange her) geändert haben.

Danke! das hört sich ja schonmal gut an, sind bei mir auch nur 2 tage

Wenn nicht gezahlt wird dann wird ein Mahnverfahren eingeleitet wodurch weitere Kosten entstehen.

Das ist aber in der Regel nicht schon nach 3 tagen der Fall. Du wirst also noch einmal Glück gehabt haben.

OK danke für die Info!

Ruf einfach dort an, daß Du erst jetzt überweisen konntest (mußtest den ersten Abwarten oder sonst was) Meistens hast Du Glück.

Wenn Du ganz unsicher bist, rufe dort an und sage dass Du überwiesen hast. Die netten Leute werden dann sicher nichts weiter unternehmen.

Dann wird ein gerichtliches Mahnverfahren eingeleitet.

Was möchtest Du wissen?