Bußgeld wegen Schulschwänzen an Realschule wenn man vor dem schuljahr 18 wurde?

2 Antworten

Nein, aber man könnte Dich von der Schule verweisen. Da Du Dich für die Schule entschieden hast, bist Du natürlich auch an die Schulregeln gebunden. Das ist wie bei einem Arbeitsvertrag. Den geht man auch freiwillig ein und muss sich an die vertraglichen Vereinbarungen halten.

Gruß Matti

Du bist nicht mehr schulpflichtig - also kein Bußgeld.

Aber gerade, weil du nicht mehr schulpflichtig bist, kann dich die Schule entlassen. Und dann hast du keinen Abschluss.

Was möchtest Du wissen?