Bundesfreiwilligendienst Gehalt? und Jobcenter

3 Antworten

Die Zahlung für ihn wird sich dann verringern,weil alles über 200 € Taschengeld Freibetrag auf seinen Bedarf angerechnet wird !

Wenn er also 350 € FSJ - Gehalt bekommt,dann wird seine Mutter 150 € weniger für ihn bekommen un diese muss er dann mit seine Gehalt ausgleichen,es bleiben dann diese 200 € übrig.

Das Jobcenter wird dann seiner Mutter kein Geld für ihn geben, denn er hat ja ein eigenes Einkommen und sollte davon zu Hause was abgeben. Er bleibt aber familienversichert.

Was möchtest Du wissen?