Buchungssatz bei Datev löschen und wiederherstellung (zur Aufteilung des Buchungssatzes)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also sobald das letzte Fenster (mit den Bankbestand kommt) ist die möglichkeit der wiederherstellung nicht mehr so einfach. also ich mache das so, dass ich den Buchungssatz lösche, dann wieder in das Fenster Buchungsvorschläge bearbeiten-> wiederholungen im angegeben Zeitraum-> nur den einen Tag-> und dann nur diesen einen Buchungssatz verbuchen (fals weitere Buchungen an dem Tag sind diese löschen sonst sind sie doppelt). man kann natürlich um die Zusatzinformation nicht zu verlieren die Buchung mit F8 in die erfassung holen dann aufteilen und dann die ursprungsbuchung löschen. und damit alles schön hintereinander ist, Buchungssatz ausschneiden und an die richtige stelle in der Primanota setzen.

Du kannst doch die buchung löschen und manuell die aufteilungsbuchung erfassen.

Was möchtest Du wissen?