brutto/ netto kaltmiete verwechselt im Mietvertrag?

Mietvertrag  - (Mietvertrag, Kaltmiete, Bruttomiete)

3 Antworten

Das ist schlecht ausgefüllt, es fehlen ein Häckchen um Klarheit zu schaffen.

Die Nettokaltmiete ist die Miete ohne irgendwelche Betriebskosten (weder kalte noch warme). Sie wird auch für die Ermittlung des Mietspigels heran gezogen.

Die Betriebskostenvorauszahlung fällt dann nur für die Betriebskosten laut Betriebskostenverordnung an, die dort abschließend aufgelistet sind (kalte und warme Betriebskosten).

In deinem Fall müsste man noch wissen: Wie wird der Durchlauferhitzer betrieben (Gas oder Strom) und hast du dafür einen eigenen Liefervertrag abgeschlossen (oder wirst du es dann tun, wenn du da einziehst)? Hast du einen eigenen Vertrag, kommen diese Kosten insgesamt für dich noch dazu - laufen aber nicht über den Vermieter. Die zweite Frage ist, wie wird geheizt? Zentralheizung - dann sind die Kosten in der Vorauszahlung enthalten.

Naja, da weder Netto- noch Bruttokaltmiete angekreuzt wurden, gehe ich bei der Höhe der Nebenkosten von 180,00 EUR mal davon aus, dass die Nettokaltmiete gemeint ist.

Nettokaltmiete = Miete ohne alle Nebenkosten

Buttokaltmiete = Nettokaltmiete + kalte Betriebskosten

Bruttowarmmiete = Gesamtmiete (also inkl. Vorauszahlung für Heizung und Warmwasser)

Warmwasser läuft über Durchlauf erhitzer, müsste demnach eigentlich gestrichen werden oder? 

Mich irritiert das bei brutto kaltmiete in klammern steht einschließlich berriebskosten und bei netto miete was für mich die kaltmiete ist einschließlich Heizung und Warmwasser ohne Betriebskosten 

@jaessue

Du liest das einfach falsch. Die 500 EUR stehen unter 1.. Dort wurde vergessen, anzukreuzen, ob es sich um die Brutto- oder die Nettokaltmiete handelt. Die 180 EUR stehen unter 2. - Betriebskosten.

Bei Nettokaltmiete steht doch auch nichts anderes, als das was du meinst. In Klammern steht doch "ohne Betriebskosten, Heizung und Warmwasser).

Die Warmwasserbereitung ist augenscheinlich nicht Bestandteil deiner Miete.

Netto - rein die Miete

Brutto - mit den anderen Ausgaben (die in der Klammer auch genannt sind)

Wieso verwechselt? Da fehlt einfach ein Kreuzchen.

Bei bruttomiete steht ja 500€ daneben und neben netto miete 180€ 

Heißt ja eigentlich 180€ Kaltmiete und 500€ Nebenkosten :-D das müsste andersherum Sein Oder bin steh ich komplett auf dem Schlauch?! :-s 

@jaessue

Die 180 EUR stehen neben den Betriebskosten. Du bist beim Anschauen in der Zeile verrutscht.

Was möchtest Du wissen?