Bruder beklaut die Mutter!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die eigene Familie beklauen ist ja wohl das Allerletzte. Ich würde erst mal mit ihm ordentlich reden und ihn androhen eine Anzeige zu erstatten. Im Wiederholungsfall würde ich tatsächlich eine Anzeige machen. LG

Hollo, liebe Hathor, möchte mich ganz herzlich für die gute Bewertung bedanken. du hast mir eine große freude gemacht. Ich hoffe ganz sehr, daß ihr euer Problem klären konntet. Wünsche dir alles Gute und liebe Grüße von bienemaus63

@bienemaus63

Kein Problem :) Ja wird sich nächste Woche zeigen ob er es kapiert...

Hallo, das ist absolut unentschuldbar, noch dazu, wenn er nix bereut und es nicht aus Not heraus geschah. Ich würde mich mit dem Jugendamt zusammensetzen, wenn er nicht kooperativ ist. Ihn ausziehen lassen in eine eigene kleine Wohnung, da würd ich evtl. noch was zulegen als Mutter, denn als Lehrling kann er das nicht stemmen, aber alles andere müsste er selber in den Griff kriegen. Hotel Mama und dann noch diese und die Oma beklauen, das geht gar nicht ! Vielleicht und hoffentlich lernt er dann zu schätzen, was er an der Familie hat... Alles Gute für euch alle als Familie, auch für deinen Bruder.... Ich hoffe, er kriegt die Kurve, bevor er draußen Probleme kriegt und sich sein Leben völlig verbaut... LG, Sigi

Danke, ich werd dem jetzt erstmal die Leviten lesen und hoffe, dass er es kapiert.

@Hathor

Bitte und viel Erfolg... :) :)

Einfach das ganze Geld auf die Bank schmeißen und nur noch mit Karte bezahlen... was ist den so schwer daran? ;O Heut zu Tage kann man doch überall mit Bannkkarte zahlen.

Meine Mutter ist Serviecfachangestellte, sie hat das ganze WEchselgeld zu Hause, was bis zu dem ZEitpunkt auch gut geklappt hat. DA hat er sich ja bedeint -.- Und ich hab nicht gefragt, was sie mti dem GEld machen soll, sondern, was sie wegen dem Diebstahl ihres Sohnes machen soll!

Kommt ihr aus der Schweiz den CHF (Schweizer Franken)? Und der Vater ist wohl nicht mehr im Haus. Naja das ist schon ein schlimmes Verhalten des Bruders, schon kriminell. Nur innerhalb der Familie ist das klauen nicht so als wenn ers bei Fremden zB in einem LAden tun würde er kann sagen ich gehöre doch zur Familie und das Geld ghört allen. Mit 18 ist er strafmündig ob die Bullen ihm da was tun könnten ich denke schon sie würden gegen ihn ermitteln.

Was möchtest Du wissen?